DEUTSCH
Das Department Team Studienangebot Lehre Forschung News Archiv Veranstaltungen
Digitale Lernkultur im Wandel der Zeit
Eindrücke von der LEARNTEC 2017
09.02.2017
Vom 24. bis 26. Januar 2017 besuchten Dr.in Tina Gruber-Mücke und Mag.a Andrea Schlager den Kongress und die Fachmesse LEARNTEC in Karlsruhe als Austausch- und Informationsplattform für digitale Bildung

Gelungene Mischung aus Kongress und Fachmesse

Wie jedes Jahr lockte die Symbiose aus Kongress und Fachmesse mehr als 7.000 BesucherInnen aus aller Welt nach Karlsruhe. Bei über 250 Ausstellern aus 14 Nationen konnten sie sich zu den Möglichkeiten digitalen Lernens informierten und konkrete Lösungen im Bereich Wissensvermittlung und -management suchten. Digitale Lernmedien sind auf Wachstumskurs und haben in den letzten Jahren in vielen Bereichen Einzug gehalten – sei es in Schulen, an Hochschulen, in öffentlichen Institutionen und natürlich auch in Unternehmen. Sie sind fester Bestandteil integrierter Bildungskonzepte. Selbst im Privaten nutzen immer mehr Menschen digitale Medien, um Wissen zu erlangen, sich fortzubilden oder um neue Fähigkeiten zu erwerben. Der zentrale Schlüssel, um diese Entwicklung erfolgreich zu gestalten, ist die digitale Kompetenz der Lehrenden. Als Entwicklungstrends im E-Learning Bereich geht aus dem Kongresses hervor, dass Kompetenzentwicklung und Nachweis der Kompetenzen als die nächste Herausforderung angesehen wird.
 

Jubiläum und ein Blick in die Zukunft

Im Zuge von 25 Jahre LEARNTEC wurde eine Trendstudie „Digitale Bildung auf dem Weg ins Jahr 2025“ in Auftrag gegeben und veröffentlicht. Es wurden dabei sieben interessante Zukunftsthesen entwickelt.
 

Keynote zur Trends in der Bildung

Der Keynotespeaker Elliott Masie veranschaulichte sehr bildlich die neuesten Trends in der Bildung. Gamification, virtuelles Lernen und Verwalten von Big Data und Wissen sind die nächsten Herausforderungen, die laut Masie auf uns zukommen.

 

Team IMB beleuchtet das Thema Bildungscloud

Die stellv. Departmentleiterin Dr.in Tina Gruber-Mücke zeigten in ihren Vortrag „Future eLearning infrastructure – or – How much LMS remains in a post-LMS era?“ gemeinsam mit Tobias Westphal, wie sich die Zukunft des Lernens mittels einer „Bildungscloud“ entwickeln kann.

 

Learntec 08022017 1