DEUTSCH
Zentrum für Biomedizinische Technologie Christian Doppler Labor für Innovative Therapieansätze in der Sepsis Zentrum für Regenerative Medizin und Orthopädie Zentrum für Integrierte Sensorsysteme Zentrum für Medizinische Spezialisierungen Zentrum für Geriatrische Medizin und Geriatrische Pflege Zentrum für Management im Gesundheitswesen Fachbereich Gesundheits- und Krankenhausmanagement Fachbereich Management im Gesundheits- und Pharmawesen Fachbereich Gesundheitsförderung, Sport und Sozialwirtschaft Team Fachbereich Pflegewissenschaft Veranstaltungen News Kooperationspartnerschaft Team Zentrum für Ethik in der Medizin Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin und Komplementärmedizin News Studienangebot Forschung & Consulting Veranstaltungen / Kongresse Kooperationspartner Beirat Team

Fachbereich Gesundheitsförderung, Sport und Sozialwirtschaft

Studienangebot

Imagefilm des Fachbereichs Gesundheitsförderung, Sport und Sozialwirtschaft

Der Fachbereich Gesundheitsförderung befasst sich mit grundlegenden Aspekten nachhaltiger Gesundheitsvorsorge sowie handlungspraktischen Fragestellungen gesunden Lebens und individuellen Wohlbefindens. Gesundheitsförderung wird dabei als umfassendes Konzept, basierend auf ausreichender Mobilität und physischer Leistungsfähigkeit, psychischer Stabilität, alltagspraktischer Kompetenz sowie sozialer Integration und Teilhabe verstanden.

In seiner Arbeit ist der Fachbereich Gesundheitsförderung bestrebt, mit Organisationen, Verbänden und Einrichtungen zusammen zu arbeiten.

Das an Prävention orientierte Angebot in Forschung und Lehre umfasst die Themenbereiche
- Sportmanagement, Eventmanagement und Bewegungsförderung
- Gesundheitstourismus und Wellness
- Wirtschafts- und Organisationspsychologie
- Management und Leitung sozialer Organisationen, Einrichtungen und Betriebe
- Steuerungskompetenzen für das Bearbeiten sozialer Konfliktlagen

Die angebotenen Universitätslehrgänge verbinden fachwissenschaftliche Aktualität mit zeitgemäßer Managementkompetenz. Sie richten sich an Personen, die mit der richtigen Mischung aus Strategie und Pragmatik Führungs- und Leitungsaufgaben in den verschiedensten beruflichen Handlungsfeldern und Branchen übernehmen wollen.


Leitung:  

Abkommen über Gleichwertigkeit im Hochschulbereich

Abkommen Österreich - Deutschland
Abkommen Östererich - Schweiz