DEUTSCHENGLISH
Zentrum für Biomedizinische Technologie Christian Doppler Labor für Innovative Therapieansätze in der Sepsis Zentrum für Regenerative Medizin und Orthopädie Zentrum für Integrierte Sensorsysteme Zentrum für Medizinische Spezialisierungen Zentrum für Geriatrische Medizin und Geriatrische Pflege Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin und Komplementärmedizin News und Events Team Zentrum für Interdisziplinäre Zahnmedizin News Studienangebot Forschung & Consulting Veranstaltungen / Kongresse Kooperationspartner Beirat Team

Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin und Komplementärmedizin

Die Verknüpfung traditioneller Heilkunde und neuer medizinischer Erkenntnisse ist das zentrale Anliegen des Zentrums für Chinesische Medizin und Komplementärmedizin der Donau-Universität Krems. Es bietet in Prävention und Therapie tätigen Menschen die Möglichkeit, ihr Wissen über komplementärmedizinische Methoden zu vertiefen und Erfahrungen traditioneller Heilverfahren aus wissenschaftlicher Perspektive aufzuarbeiten.

Optimal unterstützt werden die Studierenden dabei von international renommierten Vortragenden.

In Österreich und ganz Europa steigt das Interesse an Traditioneller Chinesischer Medizin und anderen komplementären Heilverfahren. Insbesondere bei der Behandlung chronischer Erkrankungen sind komplementäre Heilmethoden eine wichtige und gefragte Ergänzung zum ärztlichen Wissen. Aus diesem Grund bietet das Zentrum für Chinesische Medizin und Komplementärmedizin medizinischem Fachpersonal hochqualitative, praxisorientierte Weiterbildungsstudien für Traditionelle Chinesische Medizin, Osteopathie, Natural Medicine und Gartentherapie an.

Verglichen zur klassischen Medizin tendieren komplementärmedizinische Methoden dazu, den Organismus als Einheit zu betrachten, wobei psycho-soziale, umweltbedingte und klimatische Zusammenhänge in das Menschenbild integriert werden. Krankheiten werden eher als balancierende Reaktionen des Körpers gesehen, welche danach trachten, ein Gleichgewicht auf einer tieferen Ebene wieder herzustellen.

Dem wachsenden Patienteninteresse an komplementären Heilverfahren trägt die Donau-Universität Krems mit ihrem Weiterbildungsangebot für MedizinerInnen und Gesundheitspersonal Rechnung. Besonderer Wert wird auf wissenschaftliche Fundierung, hohe Praxisorientierung und den interdisziplinären Dialog zwischen den verschiedenen medizinischen Fachrichtungen und Schulen gelegt.


Leitung:  

Studienangebot

Lehrgänge

In Österreich werden die Berufsberechtigungen derzeit folgendermaßen zugeordnet:

Akupunktur – Ärzte
Tuina – Ausbildung angeboten für Ärzte, Physiotherapeuten und Masseure, zur Manualtherapie sind Masseure dadurch nicht berechtigt
Chinesische Pharmakologie – Ärzte
Ernährungslehre - Ärzte, Dipl. Diätassistent/innen, Ernährungswissenschaftler/innen sowie Ernährungsberater/innen beschränkt auf "Ernährung nach den 5 Elementen"
QiGONG / Tai Ji – als Privatunterricht aus der Gewo 1994 ausgenommen


Rückschau Symposium "Spirituelle Gesundheit aus Sicht der TCM und Komplementärmedizin - 21.-22.10.2016

Button Tcm Symposium Duk 06.gif Img 9810
MEHR ZUM SYMPOSIUM HIER

13. Internationaler TCM-Kongress Graz - 22.-24.09.2016

Im Zuge des 13. Internationalen TCM-Kongresses TAO in Graz vom 22.-24. September 2016  freuten wir uns über reges Interesse an unserem Informationsstand. Interessierte hatten die Möglichkeit sich ausführlich zu unseren Lehrgängen und unserem Symposium "Spirituelle Gesundheit aus Sicht der TCM und Komplementärmedizin" im Oktober 2016 zu informieren.

 

Am Samstag, den 24.09.2016 kam es im Rahmen des TCM-Ernährungstages in Zusammenarbeit mit g5e-Verein zu einem regen Informationsaustausch an unserem Stand. Im Rahmen dieses Schwerpunktes begeisterte Mag. Claudia Dungl, MSc Lehrgangsleitung Natural Medicine, mit einem speziellen Workshop zum Thema Ernährung und Sport.

 

 

 

 

Claudia Dungl Tao
Mehr zum Kongress

Claudia Dungl Homepage Im Rahmen des TCM-Kongresses in Graz

Workshop von Mag. Claudia Dungl
Samstag, 24.09.2016 - 08:30 - 10:00 Uhr

"Sportliche Höchstleistung durch westliche und chinesische Heilkräuter und optimierte Ernährung"

 

Sowohl im Profi- als auch im Amateurbereich des Sports werden dem Körper Höchstleistungen abverlangt. Eine Vielzahl an Ernährungsempfehlungen und Produkten überschwemmen als Folge den Markt. Anhand von Fallbeispielen wird gezeigt, welche Probleme sich Laien durch falsche Umsetzung der Informationsflut einhandeln und welche Antworten die Traditionelle Chinesische Medizin im Bereich der Ernährung und der Phytotherapie (mit westlichen und chinesischen Heilpflanzen) hat. 

 

Lange Nacht der Forschung - 01. April 2016

HEILKRÄUTER UND SMOOTHIES IM TREND

Rund 1/3 der Bevölkerung greift gerne auf Heilkräuter zur Gesundheitsunterstützung.
Im Zuge der "Langen Nacht der Forschung 2016" hatten viele interessierte BesucherInnen die Möglichkeit diese hautnah zu erleben – von der wissenschaftlichen Identitäts- und Reinheitsprüfung bis hin zur Wahrnehmung der Wirkung am Körper.
Bei uns wurde mit Begeisterung mikroskopiert, in Büchern geschmökert und genussvoll die selbst hergestellten TCM-Smoothies verkostet!

 

Mehr zur Langen Nacht der Forschung ...
 

Eindrücke von unserem Stand

Teilnahme am 12. Internationalen TCM-Kongress in Graz - 24.-26.09.2015

Tao Img 8270 Homepage

Themenschwerpunkte: "Bewegungsapparat und rheumatische Erkrankungen"

Erstmals Spezialthema: "Tibetische Medizin"

 Spannende Workshops mit nationalen und internationalen ReferentInnen, intensive Interaktion und hohe Praxisnähe bestimmten das vielfältige und bunte Programm dieses Kongresses
Mehr unter: http://www.tcmkongress.at/default.asp 

 

 

Zentrumsleitung

Prof. Dr. Andrea Dungl-Zauner

Telefon: +43 (0)2732-893-2691
Fax: +43 (0)2732-893-4000
E-Mail: andrea.dungl-zauner@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/ztcm
Adresse:
Donau-Universität Krems
Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems


Lehrgangsleitung TCM und Traditionelle Chinesische Gesundheitspflege, Stv. Zentrumsleitung

Dr. Christine Schauhuber

Telefon: +43 (0)2732 893-2692
Fax: +43 (0)2732 893-4000
E-Mail: christine.schauhuber@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/ztcm
Adresse:
Donau-Universität Krems
Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems


Lehrgangsleitung Natural Medicine und Gartentherapie/Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Mag. Claudia Dungl, MSc

Telefon: +43 (0)2732 893-2691
Fax: +43 (0)2732 893-4000
E-Mail: claudia.dungl@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/ztcm
Adresse:
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems


Kontakt und Infos:

Heidemaria Dangl

Telefon: +43 (0)2732 893-2691
Fax: +43 (0)2732 893-4000
E-Mail: tcm@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/ztcm
Adresse:
Donau-Universität Krems
Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems


Daniela Ganser

Telefon: +43 (0)2732 893-2690
Fax: +43 (0)2732 893-4680
E-Mail: daniela.ganser@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at
Adresse:
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich