DEUTSCHENGLISH
Bildwissenschaften und Medienkunst Fotografie, CP Module / Termine Faculty TeilnehmerInnen Studienort Göttweig Bewerbung / Zulassung Stipendien Finanzierungsmöglichkeiten Beratung

Fotografie

Certified Program
Vertiefung oder Wahlfach für Bildwissenschaft MA
Edward Muybridge _human Figure In Motion
Unsere globalisierte Gesellschaft und digitale Kultur zeigt eine immer stärkere Gegenwart der Bilder. Dieser Wandel verlangt nach Fachwissen, Entscheidungs- Handlungskompetenzen für Verantwortliche in Foto-Institutionen und fotobezogenen Projekten.

Der Studiengang behandelt FOTOGRAFIE als zentrales Medium bildwissenschaftlicher Entwicklungen, erläutert Theorie und Geschichte und gibt einen Ausblick auf ihre digitale Zukunft. Die Studierenden untersuchen Originalfotografien und analysieren sie als künstlerische und wissenschaftliche Ausdrucksform sowie als historische und sozialwissenschaftliche Dokumente. Ausgewiesene internationale ExpertInnen, wie Martin Roman DEPPNER, Monika FABER, Uwe SCHÖGL, Anton HOLZER, Wolfgang HESSE, Jens JAEGER, Ulrich RUETER und Friedrich TIETJEN, Alfred BUELLESBACH und Peter COELN vermitteln umfassende Kenntnisse über Fotogeschichte, Haupttechniken und Genres sowie die wichtigsten VertreterInnen des 19., 20. und 21. Jahrhunderts.

In lebendigen Seminaren, Übungen und Vorlesungen werden zentrale Kompetenzen für Positionen in Foto-Institutionen und fotobezogenen (Ausstellungs-)Projekten, Museen, Archiven und Bibliotheken erworben, sowie an Fallbeispielen orientiert Managementkompetenzen und Know-how über Bildmärkte, Fotojournalismus und Agenturwesen erarbeitet werden.

Der Studiengang Fotografie bringt nicht nur in der Lehre Theorie und Praxis zusammen, sondern auch unter den Teilnehmerinnen finden sich gleicher Maßen Personen aus Fotografie, Redaktion und wissenschaftlicher Forschung.
Zielgruppe MitarbeiterInnen in Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen wie z.B. Sammlungen, Archiven, Museen, Bibliotheken sowie Personen, die sich beruflich intensiv mit Fotografie beschäftigen wie z.B. FotografInnen, JournalistInnen, FotoredakteurInnen und MitarbeiterInnen in Werbeagenturen und Pressestellen.
Sprache Deutsch
Lernformat Präsenzunterricht
Beginn 11. April 2016
Abschluss Certified Program Vertiefung oder Wahlfach für Bildwissenschaft MA
Dauer 2 Semester; Präsenzzeit berufsbegleitend aufgeteilt in 3 Wochenmodule 1 Semester (aufbauend),
berufsbegleitend; 3 Wochenmodule;
Gesamtdauer Bildwissenschaften MA 5 Semester
ECTS-Punkte 30  (Infos zu ECTS) 30 von 120
Teilnahmegebühr EUR 4.500,00 EUR 10.850,00
Veranstalter Department für Bildwissenschaften
Kontakt Mag. Stefanie Bierbaumer
Telefon: +43 (0)2732 893-2569,  Fax: +43 (0)2732 893-4550
E-Mail: stefanie.bierbaumer@donau-uni.ac.at
Das Certified Program Fotografie ist Teil des modularen Gesamtprogramms des Departments für Bildwissenschaften und kann mit anderen Programmen des Departments für Bildwissenschaften zum/zur Akademischen ExpertIn oder zum Master of Arts ausgebaut werden.
Information Modularisierung