DEUTSCH
Kunst- und Kulturmanagement Collection Studies and Management Inhalte Bewerbung Kontakt

Collection Studies and Management

Master of Arts - MA
Collection Studies and Management
Blended Learning - E-Learning
Sammlungsinstitutionen wie Museen, Firmensammlungen, Archive und Bibliotheken sind durch gesellschaftliche Umbrüche und medientechnologische Innovationen ständigen Veränderungsprozessen unterworfen. Diese betreffen die klassischen Kernaufgaben Sammeln, Bewahren, Erforschen, Ausstellen und Vermitteln ebenso wie das Management.
Der neue Universitätslehrgang „Collection Studies and Management“ vermittelt seinen AbsolventInnen das theoretische und praxisbasierte Know-how, um auf diese Herausforderungen adäquat zu reagieren und für alle sammlungsrelevanten Tätigkeitsbereiche zukunftsweisende Strategien und Konzepte zu entwickeln.
Drei Spezialisierungsoptionen ermöglichen den Studierenden, in einem für sie besonders relevanten Bereich ihre Expertise weiter zu vertiefen. Die Wahl besteht zwischen:

• Spezialisierung A: Managementkompetenz für Sammlungsinstitutionen
• Spezialisierung B: Digitales Sammlungsmanagement *
• Spezialisierung C: Ausstellungsdesign und -Management *

Die Spezialisierungen B und C können auch zusätzlich als eigenständige Certified Programms am Department für Bildwissenschaften * belegt werden.

„Collection Studies and Management“ ist ein berufsbegleitender MA-Studiengang, der im Blended Learning-Modus durchgeführt wird.

Er bietet eine ausgewogene Kombination aus praxisorientieren Präsenzmodulen und Online-Lernphasen mit internationalen ExpertInnen aus Forschung und Praxis.
Zielgruppe AbsolventInnen sammlungsrelevanter Studiengänge sowie Personen, die sich für eine Führungsposition in einer Sammlungsinstitution (z.B. Museumsleitung, Chefkurator/in, Sammlungsleiter/in) weiterqualifizieren wollen und all jene, die an einer Tätigkeit an Sammlungsinstitutionen (und Forschung zu diesem Bereich) interessiert sind.
Sprache Deutsch/Englisch
Lernformat Blended Learning (E-Learning)
Beginn Wintersemester 2017
Abschluss Master of Arts - MA
Dauer 5 Semester
ECTS-Punkte 120  (Infos zu ECTS)
Teilnahmegebühr Euro 10.850,-
Veranstaltungsort Donau-Universität Krems
Veranstalter Department für Kunst- und Kulturwissenschaften
Kontakt Dr. Barbara Margarethe Eggert, M.A. MA
Telefon: +43 (0)2732 893-2557,  Fax: +43 (0)2732 893-4570
E-Mail: barbara-margarethe.eggert@donau-uni.ac.at
Follow us
Folder Csm Duk 2017
Termine Collection Studies 2017/2020
Lehrgangsfolder Collection Studies and Management
Termine Collection Studies 2017/20

Studiengangsleitung

Dr. Barbara Margarethe Eggert, M.A. MA

Telefon: +43 (0)2732 893-2557
Fax: +43 (0)2732 893-4570
E-Mail: barbara-margarethe.eggert@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/dkk
Adresse:
Donau-Universität Krems
Fakultät für Kunst- und Kulturwissenschaften
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems


* Spezialisierung B und C:

Department für Bildwissenschaften