DEUTSCH
Kommunikation und Journalismus PR: Gesundheitskommunikation Inhalte und Termine Personen Infomaterial und Bewerbung Finanzierung

PR: Gesundheitskommunikation (CP)

Certified Program (CP)
Blended Learning - E-Learning Advanced
Gesundheitskommunikation, international gebräuchlich unter dem Begriff „Health Communication“, gilt als interdisziplinärer Forschungszweig zwischen der Kommunikations- und der Gesundheitswissenschaft. Je nach Anwendungsgebiet kann er verschiedene Ziele verfolgen: die Kundenkommunikation von Spitälern, Pflegeeinrichtungen und Krankenkassen, Aufklärungs- und Vorsorgekampagnen von Behörden in Richtung breiter Bevölkerung, die Interne Kommunikation in Krankenhäusern oder Krankenhaus-Holdings, ein professionelles Beschwerdemanagement, das Aufgreifen von Gesundheitsthemen durch JournalistInnen und vieles mehr. Im Lehrgang treffen Personen unterschiedlichster Berufsbilder aufeinander, die sich mit Gesundheitskommunikation beschäftigen. Sie stärken ihre Kommunikations- und Managementkompetenz, pflegen den interdiziplinären Austausch und erwerben nützliche Zusatzqualifikationen, die sie beruflich fit für das von Veränderungen geprägte Gesundheitssystem machen.Die Ausrichtung des Lehrgangs orientiert sich an der praktischen Anwendung von externer und interner Organisationskommunikation in Einrichtungen des Gesundheitswesens, an patientenzentrierter Kommunikation, zeitgemäßer Kundenkommunikation – bis hin zur Planung und Umsetzung von Gesundheitskampagnen oder der Krisenkommunikation in Spitälern.Um dies ganzheitlich und profesionell umsetzen zu können, werden auch Grundlagen der Integrierten Kommunikation vermittelt.
Zielgruppe Das Studium richtet sich an Führungskräfte und Kommunikationsverantwortliche aus Organisationen des Gesundheitswesens im öffentlichen und privaten Sektor (Spitäler und Klinikenholdings, Behörden, Krankenkassen, Versicherungen, Pflege- und Kureinrichtungen, Vereine mit Schwerpunkt Gesundheit); MitarbeiterInnen von PR- und Werbeagenturen, JournalistInnen mit Interessensschwerpunkt Gesundheit & Medizin
Zulassungsvoraussetzungen Für eine erfolgreiche Zulassung zum Studium stehen zwei gleichwertige Wege zur Verfügung:

1. Zulassung als AkademikerIn (abgeschlossenes Bachelor-, Master-, Magister- oder Diplomstudium) unabhängig der Studienrichtung

2. Zulassung als Nicht-AkademikerIn aufgrund gleichzuhaltender Qualifikation von
mindestens 2 Jahren facheinschlägiger Berufserfahrung

Alle BewerberInnen, die nach Prüfung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen die Aufnahmekriterien erfüllen, werden von uns zu einem persönlichen Aufnahmegespräch eingeladen.

Aufnahmegespräche finden laufend statt.
Sprache Deutsch, Englischkenntnisse erforderlich
Lernformat Blended Learning (E-Learning Advanced)
Beginn mehrere Einstiegsmöglichkeiten ab Jänner 2017| Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Studienplatz!
Abschluss Certified Program (CP)
Dauer 2 Semester, 4 Module
berufsbegleitend
ECTS-Punkte 30  (Infos zu ECTS)
Teilnahmegebühr Euro 4.800,- (*) ,
25 % Preisnachlass für Master-AbsolventInnen
der Donau-Universität Krems
Veranstaltungsort Krems
Veranstalter Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement
Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement
Kontakt Mag. Brigitte Reiter
Telefon: +43 (0)2732 893-2702,  Fax: +43 (0)2732 893-4700
E-Mail: brigitte.reiter@donau-uni.ac.at

Die Dauer des Studiums umfasst 2 Semester, wobei die Studierenden vier 5-Tages-Module (MO-FR) absolvieren sowie eine Abschlussarbeit verfassen.  

 

Wollen Sie sich einfach und schnell über das Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement (JoKom) der Donau-Universität Krems informieren? Dann sollten Sie einen Blick in unser aktuelles Video werfen.

 

Lehrgangsleitung

Mag. Brigitte Reiter

Telefon: +43 (0)2732 893-2702
Fax: +43 (0)2732 893-4700
E-Mail: brigitte.reiter@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/jokom
Adresse:
Donau-Universität Krems
Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
A-3500 Krems


Information und Kontakt

Anita Kefeder

Telefon: +43 (0)2732 893-2701
Fax: +43 (0)2732 893-4700
E-Mail: anita.kefeder@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/jokom
Adresse:
Donau-Universität Krems
Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems


Lehrgangskoordination Düsseldorf

Judith Jentgens, B.A.

Telefon: +49 (0)211 176070 60
E-Mail: judith.jentgens@dapr.de
Website: http://www.dapr.de
Adresse:
Deutsche Akademie für Public Relations GmbH (DAPR)
Nordstraße 6
40477 Düsseldorf
DEUTSCHLAND


Lehrgangskoordination Salzburg

Mag. Katharina Pointner, MSc

Telefon: +43 (0)662 883081-370
Fax: +43 (0)662 883232
E-Mail: kpointner@bfi-sbg.at
Website: http://www.bfi-sbg.at/
Adresse:
BFI Salzburg BildungsGmbH
Schillerstraße 30
5020 Salzburg


Lehrgangskoordination Innsbruck

Dr. Johannes Lugger

Telefon: +43 (0)512/58 88 82-17
E-Mail: j.lugger@vhs-tirol.at
Website: http://www.vhs-tirol.at/
Adresse:
Volkshochschule Innsbruck
Marktgraben 10
6020 Innsbruck


(*) Die Teilnahmegebühren enthalten keine ausweisfähige Umsatzsteuer, da die Umsätze der Donau-Universität Krems gemäß §§ 2 (2) und 6 (1) UStG von der Umsatzsteuer befreit sind. Die Gebühr kann nach Rücksprache semesterweise aufgeteilt werden.