DEUTSCHENGLISH
Führung, Personal und Organisation Interkulturelle Kompetenzen, MA Studienprogramm Lehrgangsziele Abschluss Vortragende Zeitplan Zulassung Bewerbung Förderungen Download Lehrgangsteam Kontakt

Interkulturelle Kompetenzen

Master of Arts (MA)
Interkulturelle Kompetenzen
Ein informierter und sensibler Umgang mit Angehörigen anderer Kulturen wird zunehmend zum Kriterium von Erfolg auf wirtschaftlicher, politischer, sozialer, humanitärer und persönlicher Ebene.

Dieser Universitätslehrgang bildet zu einer neuen beruflichen Spezialisierung aus: interkulturelle Expertise mit breitem interdisziplinärem Grundlagenwissen und praktischen Kommunikations-, Handlungs- und Trainingskompetenzen im Umgang mit internationalen und interkulturellen Herausforderungen. Die Absolventinnen und Absolventen werden vor allem in Schlüsselfunktionen der Wirtschaft, der Verwaltung, der Beratung und im Non-Profit-Bereich durch interkulturelles, interdisziplinäres und kreatives Denken nachhaltige Lösungen entwickeln.

Bestandteile des Lehrprogramms sind:
a) zielorientierte Wissensaneignung aktueller interdisziplinärer wissenschaftlicher Erkenntnisse
b) Entwicklung persönlicher Fähigkeiten zur kulturellen Adaptation sowie
c) Vermittlung von Methoden und anwendungsbezogenen Grundlagen der interkulturellen Kooperation in managementrelevanten Bereichen

Denn es geht um viel mehr, als um Verbeugungen und sonstige kulturelle Bräuche und Praktiken. Wer in einer diversen Welt erfolgreich ist, ist sich seiner interkulturellen Kompetenzen bewusst. Nur wer flexibel und schnell genug mit der Vielfalt von Kulturen umgehen kann, verfügt schließlich über Handlungsmöglichkeiten und innovative Perspektiven. Dies ist ein entscheidender Vorteil auf allen Ebenen – in Unternehmen und Organisationen, in Politik und Kultur aber auch in einer globalen Gesellschaft.
Zielgruppe > Personen aus der Internationalen Wirtschaft, Diplomatie, Bereichen der internationalen Sicherheit und internationalen Organisationen
> Interkulturell tätige Menschen in sozialen sowie beratenden Berufen
> Lehrende (insbesondere an Fachhochschulen und bei Seminaranbietern)
Sprache Deutsch, fallweise Englisch
Beginn 19. Oktober 2017 (laufender Einstieg möglich)
Abschluss Master of Arts (MA)
Dauer 5 Semester, berufsbegleitend
ECTS-Punkte 120  (Infos zu ECTS)
Teilnahmegebühr EUR 10.200,--
Veranstalter Department für Migration und Globalisierung
Kontakt Alexandra Zeilinger
Telefon: +43 (0)2732 893-2568,  Fax: +43 (0)2732 893-4000
E-Mail: alexandra.zeilinger@donau-uni.ac.at

 

 

 

Lehrgangsleitung

MMag. Aga Trnka-Kwiecinski

Telefon: +43 (0)2732 893-2423
Fax: +43 (0)2732 893-4000
E-Mail: aga.trnka@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/mig
Adresse:
Donau-Universität Krems
Department Migration und Globalisierung
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems


Mag. Michael Fasching, Bakk.

Telefon: +43 (0)2732 893-2423
Fax: +43 (0)2732 893-4000
E-Mail: michael.fasching@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/mig
Adresse:
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems


Organisationsassistenz

Alexandra Zeilinger

Telefon: +43 (0)2732 893-2568
Fax: +43 (0)2732 893-4000
E-Mail: alexandra.zeilinger@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/mig
Adresse:
Donau-Universität Krems
Department Migration und Globalisierung
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems