DEUTSCH
Management und Technik im Gesundheitswesen Midwifery Lehrgangsziele Zulassungsvoraussetzungen Information / Lehrplan ReferentInnen Termine Bewerbung Kontakt

Midwifery (Vertiefung aus Health Care Management)

Akademische/r Expert/e/in (AE)
Master of Science (MSc)
Master of Business Administration (MBA)
Midwifery
Die Geburtshilfe in Europa ist massiven Veränderungen unterworfen. Immer mehr Frauen bekommen in ihrem Leben nur ein Kind und gehen an dieses wichtige Ereignis sehr geplant und mit klaren Wünschen und Anforderungen heran. Die moderne Medizin vermittelt den Eindruck, alles sei machbar, und stellt die Vermeidung jedweder Risiken ins Zentrum aller Überlegungen rund um Schwangerschaft und Geburt. Aktuelle Entwicklungen in der Rechtssprechung verschärfen die Haftungsthematik. Die gesunde Schwangerschaft und Geburt, das bewusste und genussvolle Erleben dieser Zeit, werden angesichts dieser Rahmenbedingungen für die künftige Mutter immer seltener. Der Universitätslehrgang „Midwifery“ will hier durch die Vermittlung der entsprechenden Management-, Sozial- und Rechtskompetenz Abhilfe schaffen.
Zielgruppe Der Lehrgang wendet sich an Hebammen, die sich auf eine Selbstständigkeit im niedergelassenen Bereich, oder auf eine Führungsposition in den nachfolgend angeführten Einrichtungen vorbereiten wollen:
›› Krankenhäuser, Geburtshäuser oder ähnlichen Einrichtungen des Gesundheitswesens
›› Hebammenpraxen
›› Fachhochschulen
›› Sozialversicherungsträger und Versicherungen
›› Hebammengremium
Sprache Deutsch
Lernformat Blended Learning
Beginn 19.06.2017
Abschluss Akademische/r Expert/e/in (AE) Master of Science (MSc) Master of Business Administration (MBA)
Dauer 3 Semester, berufsbegleitend 4 Semester, berufsbegleitend 6 Semester, berufsbegleitend
ECTS-Punkte 60 ECTS  (Infos zu ECTS) 90 ECTS 120 ECTS
Teilnahmegebühr € 9.500,--
€ 11.900,--
€ 14.900,--
€ 4.500,-- für MSc AbsolventInnen
Veranstalter Zentrum für Management im Gesundheitswesen
Department für Wirtschaft und Gesundheit
Kontakt Mag. Martina Schmid, MSc
Telefon: +43 (0)2732 893-2743,  Fax: +43 (0)2732 893-4602
E-Mail: martina.schmid@donau-uni.ac.at

Anmeldung und Lehrgangsinformation

Für die Beantwortung Ihrer Fragen stehen wir Ihnen gerne von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 08:00 bis 16:00 Uhr, am Freitag von 08:00 bis 14:30 Uhr zur Verfügung.

Lehrgangskoordination

Mag. Michael Ogertschnig

Telefon: +43 (0)2732 893-2818
Fax: +43 (0)2732 893-4602
E-Mail: michael.ogertschnig@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/gesundheitswirtschaft
Adresse:
Donau-Universität Krems
Fakultät für Gesundheit und Medizin
Department für Wirtschaft und Gesundheit
Zentrum für Management im Gesundheitswesen
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems


Fachbereichsleiter
Fachbereich Management im Gesundheits- und Pharmawesen

Projektleitung

Brigitte Theierling, MSc

Organisation

Mag. Martina Schmid, MSc

Telefon: +43 (0)2732 893-2743
Fax: +43 (0)2732 893-4602
E-Mail: martina.schmid@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/zmg
Adresse:
Donau-Universität Krems
Fakultät für Gesundheit und Medizin
Department für Wirtschaft und Gesundheit
Zentrum für Management im Gesundheitswesen
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems


Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Fachbereich Management im Gesundheits- und Pharmawesen