DEUTSCH
Führung, Personal und Organisation Personalmanagement und Kompetenzentwicklung mit Neuen Medien, MA Inhalte Informationsmaterial Termine Methode Referenzen Anmeldung und Bewerbung Kontakt Kooperationspartner Förderung

Personalmanagement und Kompetenzentwicklung mit Neuen Medien

MA - Master of Arts
Fernstudium
Neues Imagebild Pknm
Fernlehre - E-Learning Professional
Das berufsbegleitende Fernstudium mit Masterabschluss im Bereich Personalmanagement verknüpft die Aspekte des Personalmanagements mit den Bereichen der Neuen Medien und der Kompetenzentwicklung. Die berufliche Weiterbildung auf dem Gebiet der Human Resources in Verbindung mit den Web 2.0 –Technologien bietet den Studierenden eine optimale Erweiterung der Kompetenzen und eine Spezialisierung in einem innovativen Themenfeld.
Zielgruppe > Personen mit (wenn auch geringer) einschlägiger Berufserfahrung im Bereich Human Resources (HR, Personalwesen, Personalwirtschaft, Personalentwicklung etc.)
> Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums, die eine praxisnahe Spezialisierung suchen
> Personen mit einer betriebswirtschaftlichen Ausbildung (Betriebswirte, Personalfachwirte, Fachwirte, Personalfachkaufleute u.a.),
> Trainer und Trainerinnen bzw. Referenten und Referentinnen in der Erwachsenenbildung, beruflichen/ betrieblichen Fortbildung und Weiterbildung
Zulassungsvoraussetzungen > Abgeschlossenes Hochschulstudium
oder
> eine gleichzuhaltende Qualifikation (ohne Vorstudium)
Details siehe Menüpunkt "Anmeldung und Bewerbung"
Sprache Deutsch
Lernformat Fernlehre (E-Learning Professional)
Beginn 3.-4. November 2016
Abschluss MA - Master of Arts Fernstudium
Dauer 4 Semester, berufsbegleitend, Fernstudium
ECTS-Punkte 80  (Infos zu ECTS)
Teilnahmegebühr EUR 7.900,-* (in 4 Raten möglich)
Veranstalter Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien
In Kooperation mit: die Berater® Unternehmensberatungs GmbH Wien
Kontakt Regina Buser-Egle
Telefon: +43 (0)2732 893-2356,  Fax: +43 (0)2732 893-4340
E-Mail: regina.buser-egle@donau-uni.ac.at

Warum ist dieser Lehrgang relevant?

Die Verwendung von Social Media –Tools, kurz Enterprise 2.0, im Personalmanagement ist gefragter denn je, um Weiterbildungen, Unternehmenskommunikation, Employer Branding und andere betriebliche Maßnahmen der HR zu unterstützen und für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie für im Netz aktive Zielgruppen unternehmensintern als auch extern attraktiv zu gestalten. Dabei spielt der Einsatz dieser Medien bspw. im Online-Recruiting von potenziellen Bewerberinnen und Bewerbern ebenfalls eine nicht unwesentliche Rolle. Lernen und Kompetenzentwicklung stellen zentrale Aspekte des Personalmanagements dar. Das Personalwesen steht somit auch in den Bereichen Erwachsenenbildung, berufliche Weiterbildung und Weiterentwicklung, Bildungscontrolling und Wissensmanagement vor der Herausforderung den Kanal der Neuen Medien bzw. Web 2.0 für die Anforderungen des Unternehmens zu nutzen, den Bedürfnissen der User anzupassen und diese Technologien auf diversen Gebieten einzusetzen.


Berufsbegleitend Studieren: Fundierte Weiterbildung und Praxisnähe

Das Masterstudium Personalmanagement als Fernstudium bietet den Studierenden die Möglichkeit einen akademischen Abschluss zu absolvieren und parallel dazu der beruflichen Tätigkeit weiterhin nachzugehen. Personalmanagement studieren eröffnet den Studierenden auf diese Weise die Möglichkeit den Bezug zur Praxis herzustellen und Ansatzpunkte herauszuarbeiten, um im Studium erlernte Inhalte für den Einsatz im eigenen Berufsalltag zu adaptieren und zu integrieren. Weiterhin werden die Studierenden durch Online-Tutoring in den Modulen begleitet und erlernen und nutzen aktiv diverse Web 2.0- Tools und -Plattformen in der Bearbeitung der Module. Der Master-Lehrgang bietet somit viele Anknüpfungspunkte zur eigenen Berufspraxis der Studierenden und verbindet auf diese Weise die Bereiche Human Resources und Web 2.0 bzw. Personalmanagement und Digitale Medien.

 

Aufgrund des Lehrformats eignet sich das Studium aber auch besonders für Personen in Bildungs- oder Elternkarenz.

 

Erworbene Kompetenzen und Ziele des berufsbegleitenden Studiums

Absolventinnen und Absolventen des Universitätslehrgangs kennen sowohl Grundlagen wie auch aktuelle Herausforderungen des Personalmanagements. Sie bewältigen die komplexen Aufgaben selbständig, kreativ und kollaborativ in der modernen, virtualisierten Unternehmenswelt, wobei sie die Potenziale von innovativen Wissens-, Lern- und Kommunikationsmedien gezielt nutzen. Auf wissenschaftlich fundierten Grundlagen werden im Lehrgang Konzepte des Human Resource Managements, Wissensmanagements, Diversity Managements, Generationenmanagements und Kompetenzmanagements praxisnah erarbeitet.


Als zentral wird die Integration Neuer Medien insbesondere von Web 2.0 -Applikationen in den betrieblichen Alltag gesehen und auf Synergien durch den Einsatz von E-Learning-Methoden und -Technologien zurückgegriffen. Durch den Erwerb fundierter Kenntnisse über eLearning- und Blended Learning-Konzepte können unter Zuhilfenahme virtueller Kooperationsformen Lernszenarien und -strategien entwickelt werden, die Prozesse der Kompetenzentwicklung unterstützen.

 

*Steuerliche Absetzbarkeit der Lehrgangsgebühren

Unselbständige Erwerbstätige können die Teilnahmegebühr sowie weitere Kosten des Lehrgangs (bspw. Fahrt- bzw. Nächtigungskosten, Kosten für Lernmittel wie Fachliteratur) im Sinne einer beruflichen Fortbildung als Werbungskosten von der Steuer absetzen. Dies kann in der Regel in jenem Jahr geltend gemacht werden, indem die Kosten bezahlt werden. Die Höhe des absetzbaren Betrags ist abhängig von den jeweiligen erwerbstätigen Leistungen und etwaigen nebenberuflichen Beschäftigungen.

Wissenschaftliche Leitung

Univ.-Prof. Dr. habil. Peter Baumgartner

Telefon: +43 (0)2732 893-2350
Fax: +43 (0)2732 893-4340
E-Mail: peter.baumgartner@donau-uni.ac.at
Website: http://www.peter.baumgartner.name
Adresse:
Donau-Universität Krems
Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
A-3500 Krems


Lehrgangsleiterin

Mag.a Elke Lantschik, MA

Telefon: +43 (0)2732 893-2368
Fax: +43 (0)2732 893-4340
E-Mail: elke.lantschik@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/imb/index.php
Adresse:
Donau-Universität Krems
Department für interaktive Medien und Bildungstechnologien
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems


Lehrgangsassistentin

Regina Buser-Egle

Telefon: +43 (0)2732 893-2356
Fax: +43 (0)2732 893-4340
E-Mail: regina.buser-egle@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/mil
Adresse:
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems


Kooperationspartner

die Berater®
Unternehmensberatungs GmbH
Wipplingerstraße 32/Top 23-26
A-1010 Wien
Tel.: +43 1 532 45 45-0
Fax: +43 1 532 45 45-1145
E-Mail: office@dieberater.com

www.dieberater.com

dieBerater Unternehmensberatung Personalmanagement Studium

 

 

 

interculture.de e.V.
Lutherstr. 77
D-07743 Jena
Tel.: +49 (0)3641-639130 

E-Mail: dialog@interculture.de

www.interculture.de 
 

 

 

Interculture Uni Jena Personalmanagement Studium