DEUTSCHENGLISH
Center for Journalism and Communication Management Center for Cognition, Information and Management Research projects Publications

Department for Knowledge and Communication Management

The Communication Center - ISO 9001:2008 certified

We are a university-based Competence Centre for research, practice and further education. The subject matter we cover ranges from cognition and communication to knowledge and information management, while our work creates impetus for both the economy and society.

Our research and teaching expertise is based on an effective combination of three disciplines: cognitive science, information science and communication science. We use this expertise to develop and teach key competences in both theory and practice for people and organizations. Our Department currently offers 16 Master programmes, each of which combines communication competence with management know-how. We are presently working on seven large-scale international research projects in the fields of information design and social systems (usability and network research). To complement our Master programmes, we also offer certified programmes, university seminars and subject-specific management training.


Head:  

Study courses and Team

Study courses
Team

NEWS

18.01.2017

Die Donau-Universität Krems bietet bereits zum 10. Mal die Studienwoche in Colorado an.

Hochkarätige ProfessorInnen der dortigen Universität mit hervorragenden Leistungsausweis gestalten Lehrveranstaltungen zu spannenden Themen wie Leadership und Ethical Decision Making im Management.

Roland Scholz und Gerald Steiner erhalten Best Paper Award
15.12.2016

Forscher der Donau-Universität Krems für 2015 veröffentlichten Journal-Artikel zu Transdisziplinarität ausgezeichnet

Prof. em. ETH Dr. Roland W. Scholz und Univ.-Prof. Dr. Gerald Steiner, Professor für Organisationskommunikation und Innovation an der Donau-Universität Krems, erhielten für ihren im Jahr 2015 erschienenen Artikel “The real type and ideal type of transdisciplinary processes: part II—what constraints and obstacles do we meet in practice?- Vol.10 Issue-4” den Best Paper Award des Journals „Sustainability Science“. Ein Auswahl-Komitee, in dem namhafte Persönlichkeiten wie Richard Bawden vom australischen Systemic Development Institute (SDI) und Jeffrey I. Steinfeld vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) vertreten sind, vergibt diese Auszeichnung jährlich an herausragende Beiträge.

WUK am Journalistinnenkongress 2016
09.11.2016

Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement vor Ort dabei

Vertreterinnen des Departments informieren Sie gerne über das Weiterbildungsangebot!

Lutz analysiert die Entwicklung der Technischen Redakteure
08.11.2016

Spannende Berufsbilder im Umfeld der Technischen Kommunikation.

Krems (kpr). Dr. Benedikt Lutz befasste sich im Vorfeld seines Vortrags für die tekom-Jahrestagung mit der Entwicklungsgeschichte von Technischen Redakteuren. Dazu beleuchtet er die letzten 20 Jahre und fasst sein Referat unter dem Titel "Für immer Technischer Redakteur? - Spannende Berufsbilder im Umfeld der Technischen Kommunikation" zusammen. Die tekom-Jahrestagung findet von 8. bis 10. November 2016 im ICS der Messe Stuttgart statt.

Benedikt Lutz referiert beim Rechtssymposium in Berlin
03.11.2016

Worin sich Jura und transdisziplinär orientierte Verständlichkeitsforschung unterscheiden.

Krems (kpr). Dr. Benedikt Lutz wurde als Speaker zum Dritten europäischen Symposium zur Verbesserung der
Verständlichkeit von Rechtsvorschriften eingeladen. Dieses findet am 3. und 4. November 2016 in Berlin statt. Lutz widmet sich in seinem Vortrag dem Thema "Verständlichkeit ist eine Frage der Perspektive: Worin sich Jura und transdisziplinär orientierte Verständlichkeitsforschung unterscheiden".

Campus Krems