DEUTSCHENGLISH
Uni-News Archiv Social-Media-Newsroom Veranstaltungen Newsletter upgrade Presse Offene Stellen Mitteilungsblätter

Aktuelles

Uni-News

Trainieren für den Ernstfall
25.05.2018

Donau-Universität Krems und das Österreichische Bundesheer führen eine gemeinsame Katastrophenschutzübung mit dem Schwerpunkt Kulturgüterschutz durch

Erdbeben, Überschwemmungen und bewaffnete Konflikte bedrohen Menschenleben, sind aber auch eine ernsthafte Gefahr für das kulturelle Erbe. Daher spielen Prävention, Notfallpläne und Sicherungsmaßnahmen eine entscheidende Rolle bei der Bewahrung von Kulturgütern. Die praktische Erprobung neuer Erkenntnisse der Kulturgüterschutzforschung steht daher im Mittelpunkt einer gemeinsamen Katastrophenschutzübung der Donau-Universität Krems und des Österreichischen Bundesheeres vom 26. bis 28. Mai 2018.

Klimawandel und Firmenstrategie: Faculty Talk mit Sanjay Patnaik von der George Washington University
24.05.2018

Kamingespräch und Diskussion an der Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung mit Wirtschaftswissenschafter und Teilnehmer der Pariser Klimakonferenz

Der Klimawandel hat fundamentale Auswirkungen – auch auf unser Wirtschaftssystem. Wie Klimaschutz-Regulierungen die Strategien von multinationalen Unternehmen beeinflussen und wie sich Unternehmen auf diese Herausforderung vorbereiten können, ist Thema des Faculty Talks mit Ass.-Prof. Dr. Sanjay Patnaik (George Washington University), zu dem die Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung der Donau-Universität Krems und insbesondere das Department für Wirtschafts- und Managementwissenschaften einladen.

Dr. Eva Maria Stöckler zur Vizepräsidentin des Österreichischen Musikrats gewählt
22.05.2018

Die Musikwissenschaftlerin der Donau-Universität Krems wird neues Mitglied im Vorstand

Der Österreichische Musikrat (ÖMR) ist Teil des mit der UNESCO assoziierten Internationalen Musikrats (IMC) und somit auch Mitglied des Europäischen Musikrats (EMC). Zu den Zielen des Österreichischen Musikrats zählen u. a. die Vertretung, Koordinierung und Vernetzung der in musikalischen Bereichen tätigen Personen bzw. Organisationen sowie die Vertiefung und Förderung der Vielfalt der Musik aus Österreich. Im Rahmen der letzten Generalversammlung wurde Dr. Eva Maria Stöckler, Leiterin des Zentrums für Angewandte Musikforschung an der Donau-Universität Krems, zur neuen Vizepräsidentin gewählt.

Warum sich Weiterbildung lohnt
11.05.2018

Monika Kil plädiert im Rahmen der Denkwerkstatt St. Lambrecht für höhere Investitionen in die Weiterbildung

Bei einer Weiterbildungsbeteiligung der Bevölkerung von 14,4 % in Österreich liegt die Inskriptionsquote in Universitätslehrgängen anteilig geschätzt bei unter 0,5 %. (Statistik Austria 2017) Angesichts dieser geringen Zahlen verortet Univ.-Prof. Dr. phil. habil. Monika Kil bei einem Vortrag anlässlich der Denkwerkstatt St. Lambrecht dringenden Handlungsbedarf. Denn Weiterbildung ist nicht nur aus betriebs- und volkswirtschaftlicher Sicht, sondern auch gesamtgesellschaftlich ein wesentlicher Faktor für die Bewältigung gegenwärtiger und zukünftiger Herausforderungen.

Schlaganfallspezialist Michael Brainin trifft australischen Politiker Brad Hazzard
11.05.2018

Im Mittelpunkt des Austausches standen neueste Entwicklungen im Schlaganfallmanagement

Anlässlich einer Reise der Executive Members der World Stroke Organisation nach Australien besuchten die WSO-Delegation den Gesundheitsminister von New South Whales Brad Hazzard. Universitätsprofessor Dr. Michael Brainin von der Donau-Universität Krems nutzte die Gelegenheit zum Austausch mit dem Gesundheitsminister und zur Vorstellung des Schlaganfallmanagements in Österreich.

EU-Vorsitz Österreich: Was bringt uns die EU Ratspräsidentschaft?
11.05.2018

Blue Hour Diskussion mit der Tageszeitung „Die Presse“ im Leopoldmuseum

Anfang Juli übernimmt Österreich den Vorsitz des EU-Rates. Welche Chancen damit für Österreich einhergehen und mit welchen Erwartungen Österreich konfrontiert wird, diskutierten Gerda Füricht-Fiegl, Othmar Karas, Thomas Karabaczek und Regina Kothmayr in der Blue Hour des Alumni-Clubs der Donau-Universität Krems am 8. Mai – einem Tag vor dem Europatag der Europäischen Union.

News aus den Departments

LehrerInnen-Ausbildung online?
25.05.2018

PartnerInnen aus dem Projekt TEAVET zu Gast an der Donau-Universität Krems

Das Ziel des Projekts TEAVET ist es, Weiterbildungszentren für LehrerInnen an albanischen Universitäten zu etablieren. Albanische PartnerInnen des Projektes haben nun für zwei Tage Krems besucht, um von unserer Universität über LehrerInnenfortbildungen in Österreich zu lernen.

Über Krems in die Selbständigkeit
25.05.2018

Die digitale Welt hält nicht nur Unsicherheiten, sondern auch Chancen bereit.

Wir haben AbsolventInnen gefragt, warum sie ihr Weg nach Krems geführt hat und welche beruflichen Veränderungen sich durch das Studium ergeben haben. Lesen Sie hier unser Interview mit Alexander Albrecht, MSc - Absolvent des Lehrgangs Management und IT mit der Spezialisierung Information Security Management.

Neuer Universitätslehrgang für mehrgeschoßigen Holzhybridbau
24.05.2018

Donau-Universität Krems vermittelt Fachwissen für den modernen Holzbau

Im Wintersemester 2018 startet das Department für Bauen und Umwelt seinen neuen Universitätslehrgang „Mehrgeschoßiger Holzhybridbau“. Ziel ist die Vermittlung von aktuellem Fachwissen zu Innovationen im mehrgeschoßigen Holzhybridbau und die Vorbereitung der TeilnehmerInnen auf fachspezifische Herausforderungen wie die Digitalisierung im Bauwesen. Zum Kennenlernen der Inhalte des Lehrgangs veranstaltet das Department für alle InteressentInnen am 8. Juni 2018 von 14 bis 17 Uhr einen Schnuppertag an der Donau-Universität Krems.

Sag zum Abschluss ganz laut „Gratulation“
23.05.2018

Verteidigungen und Graduierungsfeiern am Department

430 Personen nahmen an den Graduierungsfeierlichkeiten am Freitag, den 4. Mai und Samstag, den 5. Mai teil. Darunter waren auch 84 Studierende unserer Lehrgänge, die ihre Masterthesen erfolgreich verteidigt haben und sich ganz entspannt von Familien, Freunden und den MitarbeiterInnen des Departments für Interaktive Medien und Bildungstechnologien feiern lassen konnten.

Christian Hanus bei Festveranstaltung zu Europatag
17.05.2018

Aus Anlass des Europatages fand am 7. Mai 2018 im Landtagssaal in St. Pölten eine Festveranstaltung mit rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt. Hauptthemen waren einerseits der Europatag, das „Europäische Kulturerbejahr 2018“ und eine Präsentation von Schülerinnen über ihre Erfahrungen beim World Peace Game in Melk .