DEUTSCHENGLISH
Uni-News Archiv Social-Media-Newsroom Veranstaltungen Newsletter upgrade Presse Offene Stellen Mitteilungsblätter

Aktuelles

Uni-News

Research Summit: Was macht Forschung exzellent?
17.01.2019

Drei internationale Experten sprechen und diskutieren am 14. Februar 2019 im Zuge des Research Summit über herausragende Forschung

Die zweite Veranstaltung der Research Summit Series der Donau-Universität Krems fokussiert auf die Exzellenz in der medizinischen Forschung. Univ.-Prof. Dr. Hans Lassmann und Univ.-Prof. Dr. Jürg Kesselring beleuchten am 14. Februar 2019 die österreichische Forschungslandschaft und diskutieren darüber, wann Forschung exzellent und sinnvoll ist. Im Anschluss gibt Prof. Harald Ott, M.D., Einblicke in die Exzellenz der Anwendung, im konkreten über neue Methoden der Organregeneration.

Schlaganfallrisiko steigt weltweit auf 25 Prozent
17.01.2019

Global Burden Disease Studie veröffentlichte neue Daten zum weltweiten Schlaganfallrisiko

Die veröffentlichten Daten der Global Burden Disease Studie zeigen einen Anstieg des weltweiten Schlaganfallrisikos im Jahre 2016. 24,9 Prozent der Männer und 25,1 Prozent der Frauen sind von einem Schlaganfall gefährdet. In den 90er-Jahren lag das Schlaganfallrisiko bei 22,9 Prozent. Um das Schlaganfallrisiko zu senken, sei eine bessere Aufklärung über die Risikofaktoren sowie der Ausbau von medizinischen Versorgungsstationen notwendig, so der Koautor Michael Brainin von der Donau-Universität Krems.

Mit Physiotherapie Gelenksbeschwerden nachhaltig lindern
16.01.2019

Studie der Donau-Universität Krems untersucht, ob veränderte Bewegungsabläufe Ostheoarthrose-PatientInnen dauerhaft mehr Lebensqualität verschaffen

Bei Ostheoarthrose, einer degenerativen Gelenkserkrankung, hilft Physiotherapie nur bedingt. Zwar werden die Symptome kurzfristig reduziert und der Knorpelstoffwechsel wird angekurbelt, jedoch verschlechtern sich die Symptome langfristig wieder. Eine Forschungsgruppe der FH St. Pölten untersucht gemeinsam mit der Donau-Universität Krems, ob ein neues Physiotherapieprogramm die Kniegelenksfunktion dauerhaft verbessert.

Neuer Therapieansatz für Knochendefekte
15.01.2019

Kooperationsprojekt untersucht neue Strategien um die Knochenregeneration zu fördern

Knochendefekte können durch Unfälle, Frakturen, Knochennekrose oder Osteoporose entstehen. Die Behandlung gestaltet sich oft langwierig und schwierig. Ein Forschungsteam der Donau-Universität Krems und der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften entwickelt einen Biomaterial-Knorpel-Komplex, der die natürliche Bildung von neuem Gewebe und Knochen fördern soll.

Als marginalisierte Siedlung dem Klimawandel widerstehen
15.01.2019

Donau-Universität Krems konzipiert Ausbildungsprogramme für Urbanisierungsfachleute in Indien für den Wissensaufbau zu resilienter Stadtplanung

In Siedlungsgebieten der armen Bevölkerung Indiens sind die Auswirkungen des Klimawandels besonders stark zu spüren. Effektive Gegenmaßnahmen erfordern spezielles Wissen. Dieses möchte das neue Erasmus plus-Projekt BreUCom postgradualen Studierenden ebenso wie Berufstätigen in Indien weitergeben. Das von der Donau-Universität Krems geführte Konsortium wird dazu ein spezielles Ausbildungsprogramm aufstellen und angehenden wie praktizierenden Städteplanern zugänglich machen.

Erstes Forum zu Biodiversität und Ökosystemleistungen
11.01.2019

Die Donau-Universität Krems lud am 18. Dezember zum Ersten Österreichischen Forum zu Themen der Biodiversität

Informationen zu den Vorhaben des Biodiversitäts-Hubs sowie Vernetzung und interdisziplinärer Austausch von ExpertInnen standen beim Ersten Österreichischen Forum zu Biodiversität & Ökosystemleistungen im Vordergrund. Rund 70 Personen aus unterschiedlichen Bereichen wie Forschung, Verwaltung und NGOs folgten der Einladung des Biodiversitäts-Hubs an der Donau-Universität Krems.

News aus den Departments

Call for Papers: Heimat/Literatur/Film
08.01.2019

Tagung zum 75. Geburtstag Peter Turrinis

Beiträge aus den Bereichen Medien-, Kultur-, Film- und Literaturwissenschaft können bis 31.1.2019 eingereicht werden.

04.01.2019

Christian Hanus in Ö1-Beitrag

Wie kann man Kulturgüter retten, die von Erdbeben, Hochwasser oder Feuer bedroht sind? Dafür gibt es großangelegte Evakuierungsübungen von Bundesheer und Exekutive.

Aviation MBA-Absolvent wurde Jungunternehmer des Jahres 2018
19.12.2018

Christoph Prinz, Absolvent des Professional MBA Aviation Management Lehrgangs ist mit seinem Startup – Unternehmen „Flightkeys“ Jungunternehmer des Jahres 2018 geworden!

Duales Studium braucht Mentoring
18.12.2018

Workshop an der Donau-Uni vernetzt Stakeholder aus Unternehmen und Hochschulen

Am 12.12.2018 luden die österreichischen PartnerInnen im EU-Projekt ApprEnt zu einem Workshop, um den Einsatz von MentorInnen im Dualen Studium zu diskutieren.

18.12.2018

Seit Ende des Jahres nimmt Österreich an einer bundesländerübergreifenden Umfrage basierend auf dem EU-Projekt „Benefits of Lifelong Learning (BeLL)“ teil.