DEUTSCHENGLISH
Uni-News Archiv Social-Media-Newsroom Veranstaltungen Newsletter upgrade Presse Offene Stellen Mitteilungsblätter
eAward für Projekt „Einsatz Demenz“
Stefanie Auer von der Donau-Universität Krems und der MAS Alzheimerhilfe und KooperationspartnerInnen erhielten eine Auszeichnung in der Kategorie Aus- und Weiterbildung
05.02.2019
Am 31. Jänner 2019 wurde der eAward 2019 in Wien verliehen. Innovative IT-Projekte wurden in insgesamt sieben Kategorien ausgezeichnet. Das Kooperationsprojekt der Donau-Universität Krems mit der MAS Alzheimerhilfe sowie der Sicherheitsakademie (SIAK) erhielten für ein interaktives Onlinetraining für PolizistInnen, welche so Kompetenz im Umgang mit Demenz erwerben, einen eAward.

Die Polizei ist ein wichtiger Kooperationspartner für Familien mit einem von Demenz betroffenen Menschen. Um auf die Bedürfnisse dieser Menschen reagieren zu können, wurde ein interaktiv gestaltetes Online-Training entwickelt. „Die PolizistInnen müssen einen Wissens-Checks über die Inhalte aller drei Module absolvieren. Zusätzlich versuchen wir, diese Dienststellen mit sozialen Einrichtungen zu vernetzten“, so die Demenzexpertin Stefanie Auer. Das Onlinetraining „Einsatz Demenz“ wurde über mehrere Jahre mit den Partnern der Sicherheitsakademie des Bundesministeriums und der Donau-Universität Krems entwickelt und mit Mitteln des Fonds Gesundes Österreich und der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter (BVA) mitfinanziert.


Die Jury überreichte den eAward mit den Worten „vorbildhaftes Engagement der Exekutive beim Thema Demenz“ und „eines der besten Projekte im E-Learning derzeit“. Insgesamt waren 46 Projekte in sieben Kategorien nominiert. Weiters wurde der Sonderpreis „Barrierefreiheit in der IT“ überreicht.


Prädikat „Demenzfreundliche Dienststellen“
Zusätzlich wurden am 31. Jänner drei weitere polizeiliche Dienststellen in Salzburg mit dem Prädikat „Demenzfreundliche Dienststellen“ ausgezeichnet. Wenn mindestens 70 Prozent der Bediensteten einer Dienststelle das Online-Tool absolviert haben und die Dienststelle sich mit sozialen Einrichtungen vernetzt, erhalten diese Dienststellen die Auszeichnung. Zwei Polizeiinspektionen in Lehen und Taxham sowie das Bildungszentrum Großgmain wurde das Prädikat verliehen. Bereits 6768 Polizisten haben die E-learning Module mit einem Zertifikat abgeschlossen und 130 Dienststellen österreichweit erfüllen die Kriterien für eine "demenzfreundliche Dienststelle".

 

Informationen über den Preis
Der eAward ist einer der größten IT-Wirtschaftspreise in Österreich. Er findet jährlich seit 2005 statt. Bei bislang 59 Galaveranstaltungen in allen Bundesländern wurden über 1.300 Projekte nominiert und davon 400 Projekte ausgezeichnet. Im Fokus stehen Themen und Projekte, die den technologischen Wandel unserer Gesellschaft, der Wirtschaft und der Verwaltung besonders gut zeigen. Partner des eAward sind T-Systems, BearingPoint, MP2 IT-Solutions, Nagarro, Dimension Data, der Verband Österreichischer Software Industrie (VÖSI), Sparx Systems, die Österreichische Computer Gesellschaft (OCG) und die Plattform Digitales Österreich.
 

 

Weitere Informationen:

Zentrum für Demenzstudien
Bundesministerium für Inneres
MAS-Alzheimerhilfe
eAward
Foto: Sela Krobath ZOOM

Rückfragen

Univ.-Prof. Dr. Stefanie R. Auer

Telefon: +43 (0)2732 893-2802 ::: +43 (0)6132 21410
Fax: +43 (0)2732 893-4810
E-Mail: stefanie.auer@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/demenzstudien
Adresse:
Donau-Universität Krems
Fakultät für Gesundheit und Medizin
Department Klinische Neurowissenschaften und Präventionsmedizin
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems