DEUTSCH
Uni-News Archiv Social-Media-Newsroom Veranstaltungen Newsletter upgrade Presse Offene Stellen Mitteilungsblätter
Dekan Nehrer erhält „Großes Silbernes Ehrenzeichen“
Univ.-Prof. Dr. Stefan Nehrer, Dekan der Fakultät für Gesundheit und Medizin an der Donau-Universität Krems, wurde für seine Verdienste um die Republik Österreich ausgezeichnet
27.02.2019
Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen verlieh Univ.-Prof. Dr. Stefan Nehrer, Dekan und Departmentleiter an der Fakultät für Gesundheit und Medizin der Donau-Universität Krems, das Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich. Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner überreichte Stefan Nehrer am Dienstag, dem 26. Februar 2019, das Ehrenzeichen im Landtagssaal St. Pölten.

Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie wurde Dekan Stefan Nehrer, Donau-Universität Krems, für hervorragende gemeinnützige Leistungen und ausgezeichnete Dienste um die Republik Österreich gewürdigt. „Ich fühle mich durch die Auszeichnung des Bundespräsidenten sehr geehrt, da es für mich eine große Herausforderung war, Lehre und Forschung an der Donau-Universität Krems als Universität für Weiterbildung zu entwickeln“, sagt Univ.-Prof. Dr. Stefan Nehrer. Gerade in der Medizin stehen Lehre und Forschung im wechselseitigen Diskurs von transdisziplinärer Wissenschaft und klinischer Umsetzung, so Nehrer. „Darüber hinaus freut es mich besonders, diese Anerkennung durch Landeshauptfrau Mikl-Leitner in Niederösterreich überreicht zu bekommen. Also an jenem Ort, wo vieles stattgefunden hat, das zur Ehrung geführt hat“, erklärt Nehrer, der bei der wissenschaftlichen Entwicklung am Campus Krems und darüber hinaus umfassende Lehr- und Forschungskonzepte umsetzen konnte. „Danke an alle, die diesen Erfolg – beruflich und privat – unterstützt haben, denn das gelingt nur im Team“, so abschließend Dekan Stefan Nehrer.


Rektor Mag. Friedrich Faulhammer gratulierte Nehrer zu der Auszeichnung und bedankte sich für sein Engagement im Bereich Lehre und Forschung.


Zur Person
Dekan Stefan Nehrer leitet seit 1. Jänner 2011 die Fakultät für Gesundheit und Medizin der Donau-Universität Krems. Von 1992 bis 2006 arbeitete Nehrer an der Universitätsklinik für Orthopädie an der Medizinischen Universität Wien und leitete dort das orthopädische Forschungslabor. 1999 habilitierte er im Fach Orthopädie und wurde außerordentlicher Professor an der Universität Wien. 2006 wurde er Professor für Tissue Engineering an der Donau-Universität Krems und arbeitet als Oberarzt an der Orthopädischen Abteilung am Landesklinikum Krems. Zwischen 2009 und 2010 war er Vizerektor für Forschung und Technologie an der Donau-Universität Krems.


Zur Auszeichnung
Das Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ist eine staatliche Ehrung, die gegenwärtig in Österreich vergeben wird. Die Auszeichnung an Dekan Nehrer erfolgte für sein Engagement im universitären Bereich, insbesondere an der Donau-Universität Krems. In seiner Zeit an der Donau-Universität Krems, der einzigen öffentlichen Universität für Weiterbildung im deutschsprachigem Raum, wurde die Fakultät Gesundheit und Medizin gegründet. Stefan Nehrer wurde als erster Dekan der Fakultät bestellt. Mittlerweile umfasst die Fakultät sechs Departments, 19 Zentren und 154 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


Nehrer Ehrenzeichen_  (C) DUK_Skokanitsch Nehrer Ehrenzeichen_  (C) DUK_Skokanitsch
Foto: Walter Skokanitsch ZOOM
Foto: Walter Skokanitsch ZOOM

Rückfragen

Mag. Stefan Sagl

Telefon: +43 (0)2732 893 2190
Fax: +43 (0)2732 893 4210
E-Mail: stefan.sagl@donau-uni.ac.at
Adresse:
Donau-Universität Krems
Abteilung für Kommunikation, Marketing und PR
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems