DEUTSCH
Uni-News Archiv Social-Media-Newsroom Veranstaltungen Newsletter upgrade Presse Offene Stellen Mitteilungsblätter
Neues Certified Program „Corporate Law / M&A“
Das Weiterbildungsprogramm der Donau-Universität Krems bietet praxisorientierte Kenntnisse im Gesellschafts- und Unternehmens-Transaktionsrecht
15.04.2019
Im Wintersemester 2019 startet das neue Certified Program „Corporate Law / M&A“. Es fokussiert auf Fragen des Kapital- und Personengesellschaftsrecht sowie der Durchführung von Unternehmenstransaktionen, bekannt als Mergers and Acquisitions. Die wissenschaftliche Leitung liegt bei Univ.-Prof. DDr. Thomas Ratka, LL.M., der mit seinem Team im Fachbereich des Unternehmens-, Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht den Bedarf an Weiterbildung in diesem Bereich analysiert und das Programm von Grund auf neu entwickelt hat.

 

„In der Entwicklung dieses Lehrgangs lag unser Hauptaugenmerk darauf, aktuelle Fragen aus der Rechtspraxis aufzugreifen. Diese wurden aus ihrem einzelfallbezogenen Kontext gelöst und die dahinterstehenden, grundsätzlichen Themen in ein Lehrveranstaltungsprogramm gegossen, von dessen Absolvierung die TeilnehmerInnen langfristig profitieren können“, erläutert der Leiter des Universitätslehrgangs, Mag. Stefan Knotzer.


Rezeptur kommerziellen Erfolgs
„Corporate Law / M&A“ ist ein zentrales juristisches Beratungsgebiet, etwa in auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Rechtsanwalts- oder Steuerberatungskanzleien. Eine durchdachte, gesellschaftsrechtliche Organisation ist ein wichtiger Erfolgsfaktor beim Betrieb eines Unternehmens.


Gleichzeitig ist der rechtliche Rahmen, in welchen derartige kommerzielle Entscheidungen eingebettet sind, äußerst komplex und bedarf entsprechend hochgradig qualifizierter SpezialistInnen. Das betrifft insbesondere auch die Verhandlung, Gestaltung und Durchführung von Umgründungen und Unternehmenskaufverträgen.


Hier setzt das neue Certified Program an, das die Vertiefung theoretischer Grundlagen mit einem starken Praxisbezug verbindet. Zum einen wird auf grundsätzliche Fragen des Gesellschaftsrechts zur verstärkten Fundierung des Theoriewissens der TeilnehmerInnen fokussiert. Zum anderen werden einzelne, in der Praxis besonders relevante Sachverhalte rechtlich aufgearbeitet.


Ziel dieses Certified Programs ist es, den TeilnehmerInnen eine praxisorientierte Weiterbildung zu bieten, die vertiefte, spezialisierte und anwendungsorientierte Kenntnisse im Bereich „Corporate Law / M&A“ vermittelt und TeilnehmerInnen dazu befähigt, komplizierte gesellschaftsrechtliche Sachverhalte erfolgreich zu lösen.

 

Certified Program „Corporate Law / M&A“
Start: Oktober 2019
Dauer: Ein Semester, berufsbegleitend (16 ECTS)
Kosten: 3.490,00 EUR
Veranstalter: Department für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen der Donau-Universität Krems

 

 

Weitere Informationen:

Certified Program „Corporate Law / M&A“

Rückfragen

Mag. Stefan Knotzer

Telefon: +43 (0)2732 893-2435
Fax: +43 (0)2732 893-4400
E-Mail: stefan.knotzer@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/recht
Adresse:
Donau-Universität Krems
Department für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems