Alumni Daniel Wiche in den Beirat des Lehrstandorts Memmingen aufgenommen

Memminger vertritt Interessen der Absolventen

20.02.2017

Krems (kpr). Daniel Wiche, Absolvent des Leadership and Management (MBA), wurde in der Sitzung am 20. Januar als Mitglied in den Beirat des Lehrstandorts Memmingen der Donau-Universität Krems berufen. Rektor Mag. Friedrich Faulhammer und Beiratsvorsitzender Univ.-Prof. Dr. Dr. Gerhard E. Ortner freuen sich auf die enge Zusammenarbeit zur Weiterentwicklung des Lehrstandorts Memmingen in der Region.

Daniel Wiche ist Absolvent des ersten Jahrgangs des MBA-Studiums "Leadership and Management" am Lehrstandort Memmingen der Donau-Universität Krems. Als neues Mitglied des Beirats will Wiche seine Erfahrungen aus dem Studienbetrieb einbringen. Über sein 2015 abgeschlossenes Weiterbildungsstudium sagt Wiche, seine beruflichen Aufgaben hätten sich vom operativen hin zum strategischen Management verschoben.

Wiche beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit Lean Management in Theorie und Praxis. Nachdem er mehrere Jahre als Projektleiter in der Elektronikfertigung der Rohde & Schwarz Messgerätebau GmbH in Memmingen beschäftigt war, baute er den Bereich für Prozessoptimierung und Lean Management am Standort mit auf. Seit 2011 ist er als Leiter Prozessoptimierung und Reengineering verantwortlich für die kontinuierliche Weiterentwicklung des Produktionsstandortes und die Methodenkompetenz der Trainer und Führungskräfte. Daniel Wiche wohnt in Memmingen, ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Lehrstandort Memmingen in der Region verankern

Der 10-köpfige Beirat des Lehrstandorts Memmingen steht dem Rektorat der Donau-Universität Krems bei der inhaltlichen Entwicklung des Lehrstandorts Memmingen beratend zur Seite. Wichtige Funktionen erfüllt er in der Verankerung des Lehrstandorts Memmingen in der Region, in der Kommunikation und Kooperation mit anderen Bildungsanbietern sowie in der Öffentlichkeitsarbeit.
Dem Beirat gehören folgende Mitglieder an: Univ.-Prof. DDr. Gerhard E. Ortner, Vorsitzender des Beirats, Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Dorn, Geschäftsführer der Josef Hebel GmbH & Co KG Bauunternehmung, Memmingen, Dr. Ivo Holzinger, Alt-Oberbürgermeister der Stadt Memmingen, Prof. Dr.-Ing. Dirk Jacob, Vizepräsident Lehre und Qualitätsmanagement der Hochschule Kempten, Dipl.-BW. (FH) Thomas Kästle, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter, der eloprop GmbH, consulting agency und Vorsitzender des Fördervereins Uni Memmingen, Josef Miller, Staatsminister a.D., Dipl. Ing. (FH) Ralf Schmid, CEO der Allgäu Airport GmbH & Co. KG, Alfons Weber, Stv. Bezirkstagspräsident und 1. Bürgermeister der Marktgemeinde Markt Rettenbach, Prof. Dr. Wolfgang Winter, Gründer & CEO von Winter Management Consultants, langjähriger Vortragender an der Donau-Universität Krems sowie Daniel Wiche, MBA, Leiter Qualitätsmanagement / Prozessoptimierung und Reengineering der Rohde & Schwarz Messgerätebau GmbH am Standort Memmingen.


Nähere Informationen unter www.donau-uni.ac.at/memmingen (20.02.17)

Rückfragen

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK