Praxisseminar Dermatologie aus Sicht der TCM

Haut und Haar - das größte Organ des Körpers und der Ausdruck der Nierenkraft

Termin

04.11.2017, 08:00 - 05.11.2017, 12:22

Zum Kalender hinzufügen
Ort

Donau-Universität Krems

Kosten 360,00

Schönheit kommt von innen!

Die Traditionelle Chinesische Medizin bietet uns sehr viele Möglichkeiten, um mit der einfachen Hilfe von Kräutern, Nahrungsmitteln und der richtigen Ernährungsweise unsere Schönheit zu pflegen und unser jugendliches Aussehen aufrecht zu erhalten und zu verbessern.

 

Seminarinhalte

Schönheit kommt von innen!
Die Traditionelle Chinesische Medizin bietet uns sehr viele Möglichkeiten, um mit der einfachen Hilfe von Kräutern, Nahrungsmitteln und der richtigen Ernährungsweise unsere Schönheit zu pflegen und unser jugendliches Aussehen aufrecht zu erhalten und zu verbessern.

Die Haut ist das größte Organ des menschlichen Körpers und wird aus Sicht der TCM den Funktionskreisen Lunge und Dickdarm zugeordnet. Die Haare sind Ausdruck der Nieren-Essenz und des Leber-Blutes. Im Seminar werden Symptome wie Akne, fleckige oder trockene Haut, Faltenbildungen, Hautrötungen und dünne, brüchige oder trockene Haare sowie Ursachen für Haarausfall besprochen und mit Hilfe von dynamischen und energetischen Bildern (TCM Mindmapping) differentialdiagnostisch aufgearbeitet. Umfangreiches Wissen über die therapeutischen Möglichkeiten mit den entsprechenden Ernährungsempfehlungen und dem Einsatz von östlichen und westlichen Kräutern werden Ihnen in diesen beiden Tagen praxisorientiert näher gebracht.

 

Vortragende

Dr. med. Noemi Morell

Dr. med. Noemi Morell lebt in Freiburg, befindet sich in der Facharztausbildung für Anästhesie und arbeitet als Privatärztin für TCM und Akupunktur. Sie hat diverse Aus- und Weiterbildungen bei ihrem Vater, Claude Diolosa absolviert und 2006 mit einem Praktikum an der "Chengdu University of TCM" in China vertieft.
Zu ihren Kerngebieten gehören die 5 Elemente Ernährungslehre, Pharmakologie und Akupunktur.

 

Voraussetzungen

Kenntnisse in TCM sowie Kräuterkenntnisse

 

Zielgruppe

ÄrztInnen, MasseurInnen, PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen
Tuina-Anmo PraktikerInnen
Shiatsu PraktikerInnen
AbsolventInnen unser TCM- und TCG-Lehrgänge

 

Abschluss

Bestätigung über 20 Unterrichtseinheiten

Anerkennung durch die Österreichische Ärztekammer mit 20 medizinischen Fortbildungspunkten wurde beantragt.

 

Anmeldeschluss

Anmeldungen bis spätestens 25.Oktober 2017.

 

 

10 % Ermäßigung für AbsolventInnen und Studierende unserer TCM-Donau-Universitätslehrgänge sowie der OGKA und der Wiener Schule für TCM

 

Gemäß unseren Richtlinien für Universitätsveranstaltungen ist eine Stornierung schriftlich bis zu einer Woche vor Seminar möglich. In diesem Fall ist eine Stornogebühr in der Höhe von 20 % der Teilnahmegebühr zu entrichten.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK