MINI MEDextra (abgesagt)

Bewegung bei Diabetes: Vorbeugung und Therapie

Termin

02.06.2020, 19:00 - 20:30

Zum Kalender hinzufügen
Ort

Donau-Universität Krems, Audimax

Vielen ist bereits bewusst, dass die Entstehung von Diabetes mellitus Typ II eng mit dem Lebensstil zusammenhängt und nicht nur durch genetische Veranlagung bedingt ist. Dieser Vortrag soll dabei helfen, die Krankheit besser zu verstehen, aber vor allem auch aufzeigen wie man eigenständig durch regelmäßige Bewegung auf die Krankheitsentstehung und den Verlauf positiv Einfluss nehmen kann.

Prim. Dr. Claudia Francesconi, Leiterin und Fachärztin für Innere Medizin mit Schwerpunkt Diabetes und Sportmedizin am Rehabilitationszentrum Alland und Dr. Beate Schrott, Hürdenläuferin und Medizinerin, beantworten im Zuge der Veranstaltung folgende Fragen:
Wie entsteht Diabetes mellitus Typ II?
Wie sieht der Verlauf dieser Krankheit aus?
Ab wann sollte ich etwas dagegen tun? Was kann ich dagegen tun?

Mit Bewegung und Ernährung haben Sie zwei sehr wirkungsvolle Mittel in der Hand, um Diabetes mellitus Typ II zu therapieren. Das Ziel dieses Workshops ist, dass jeder Teilnehmer mit dem Wissen nach Hause geht, wie Sie körperlich aktiv werden können, um diese Krankheit in den Griff zu bekommen oder zu vermeiden. Dabei ist es egal, ob Sie bereits Sport treiben oder kompletter Neueinsteiger sind. Es wird der gesamte Weg von körperlicher Inaktivität bis hin zum Bewegungsziel skizziert, mit verschiedensten Anregungen für unterschiedliche Vorlieben und körperliche Voraussetzungen.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Moderatorin: Mag. Alice Herzog

 

Mehr zum Thema

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen der Veranstaltung und Ihren diesbezüglichen Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Tags

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK