DEUTSCHENGLISH
Team Zentren Stabsbereich Lehr- und Forschungsentwicklung Stabsbereich Digital Memory Studies Archiv der Zeitgenossen Studienangebote FIRST Forschung Veranstaltungen Campus Cultur News und Medien Archiv

News

Department für Kunst- und Kulturwissenschaften

Mann auf Rolltreppe 2
Preis der Europäischen Union für das Kulturerbe in Berlin vergeben
12.07.2018

Auszeichnung von „Europa Nostra“ für die Stille Nacht Gesellschaft aus Salzburg – Dr. Eva Maria Stöckler maßgeblich beteiligt

Die Europa Nostra Awards stellen die höchste Auszeichnung der Europäischen Union im Bereich Kulturerbe dar. Am 22.6.2018 fand die feierliche Preisverleihung in Berlin statt. Über eine "Special Mention" Auszeichnung durfte sich die Stille Nacht Gesellschaft aus Salzburg freuen, die sich der Erforschung, Entstehung und Verbreitung des Weihnachtsliedes "Stille Nacht! Heilige Nacht!" verschrieben hat. Dr. Eva Maria Stöckler, Leiterin des Zentrums für Angewandte Musikforschung, zeichnet für die Ausstellung des Fachgutachtens für das erfolgreiche Projekt verantwortlich und war somit maßgeblich am Erfolg der Projekteinreichung beteiligt.

Spielend musizieren mit neuer App Singvogel Wien - TesterInnen gesucht
05.07.2018

Patrick Plank, Alumnus des Zentrums für Angewandte Musikforschung, hat die App „Singvogel Wien“ mitentwickelt. Am 4. September 2018 kommt die App auf den Markt. Derzeit werden TesterInnen gesucht – interessierte PädagogInnen können sich noch bis 10. Juli per Mail melden!

ARGE Donauländer Stipendien Niederösterreich
05.07.2018

Jetzt ansuchen bis 15. September 2018 für Masterprogramme Music Management & Music for Applied Media

Die ARGE Donauländer Stipendien Niederösterreich fördern Auslandsaufenthalte bis max. 6 Monate zum Zweck der Aus-, Fort- und Weiterbildung in den Sachbereichen Wissenschaft, Kunst, Kultur und Verwaltung. Die Masterstudiengänge Music Management sowie Music for Applied Media an der Donau-Universität Krems fallen in den geographischen und sachlichen Geltungsbereich dieser Stipendien.

Kick-Off Meeting
18.06.2018

Interreg Projekt ATCS59 I-CULT

Am 6. Juni 2018 fand das Kick-Off Meeting der Archäologie-Schiene des Interreg Projektes ATCS59 I-CULT („Internationale Kulturplattform“) vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im MAMUZ Museum Mistelbach statt, an dem auch das Zentrum für Museale Sammlungswissenschaften der Donau-Universität Krems beteiligt ist.

Kooperation mit Grafenegg Academy, 24. Juni – 8. Juli 2018
15.06.2018

Freiplätze für Studierende der Masterstudiengänge "Music Management" und "Musik for Applied Media" am 8. Juli

Vortrag von Elisabeth Nowotny am 11. Juni 2018 im Redemptoristenkolleg Maria am Gestade, Klemenssaal
07.06.2018

Manifestation von Macht – Am Beispiel des Bestattungsplatzes des frühmittelalterlichen Zentralortes von Thunau

Der Schanzberg von Thunau liegt im nördlichen Niederösterreich, im Tal des Kampflusses. Dies entspricht im 9. Jahrhundert dem Grenzgebiet zwischen (Ost-)Fränkischem Reich, (Groß-)Mähren und dem Gebiet der Böhmen, wobei die politische Zugehörigkeit – überhaupt weiter Teile des Waldviertels – unklar ist. Die seit 1965 regelmäßig erfolgten Untersuchungen erbrachten am Schanzberg Strukturen eines befestigten frühmittelalterlichen Zentralortes.

Vortrag von Elisabeth Rammer am 19. Juni 2018 (Institut für Ägyptologie, 1190 Wien, Franz Klein-Gasse 1)
07.06.2018

Vortragsreihe "NEUE BIOARCHÄOLOGISCHE FORSCHUNGEN"

KINDER – KNOCHEN – KIRCHEN
Interdisziplinäre Forschung am Michelberg bei Haselbach

Von 2010–2013 wurden am Michelberg bei Haselbach/NÖ umfangreiche Grabungen zur Untersuchung der urkundlich erwähnten mittelalterlichen und neuzeitlichen Kirchen durchgeführt. Die Funde und Befunde der Grabungen wurden im Rahmen eines interdisziplinären Forschungsprojekts der Landesarchäologie Niederösterreich aufgearbeitet. Der Vortrag stellt den archäologischen Befund und die Ergebnisse der archäozoologischen und anthropologischen Auswertungen vor.

Erneute Partnerschaft mit Musikakademie TELC, 15.-24. Juli 2018
30.05.2018

Lehrgangsleiter Miguel Kertsman zum dritten Mal zum „composer in residence“ ernannt & Musikmanagement-Kurse am 16. Juli in Telč in Kooperation mit dem ZAM

2018 wird die erfolgreiche Kooperation des Zentrums für Angewandte Musikforschung mit der französisch-tschechischen Musikakademie Telč weitergeführt. Miguel Kertsman, Lehrgangsleiter für den Masterstudiengang Musikmanagement wird unser Zentrum in Telč als Keynote-Speaker zum Thema Musikmanagement ("The 21st Century Musician") und als „composer in residence“ 2018 mit Meisterklassen für zeitgenössische Musikinterpretation bei der Sommerakademie Telc von 15. bis 24. Juli 2018 repräsentieren.

Erfolgsstory: AbsolventInnen des Masterstudiengangs Musikmanagement bringen Ausnahmemusiker von Yo Yo Ma’s Silkroad Ensemble nach Wien!
30.05.2018

SAPHIRA Culture OG ist es gelungen, die Ausnahmemusiker für ihr erstes gemeinsames Österreich-Konzert am 1. Juni in das Wiener Konzerthaus (Mozartsaal) zu holen. Die Saphira Culture OG wurde von Saeedeh Ghazi und Philipp Haniger gegründet, die beide den Musikmanagement Masterstudiengang am Zentrum für Angewandte Musikforschung der Donau-Universität besuchten haben.

Computer- und Videospielkomponist Dan Forden hält Seminare für Studierende des Masterstudiengangs Music for Applied Media des ZAM
30.05.2018

11.-13. Juni 2018, Donau-Universität Krems

Dan Forden ist ein interaktiver Medienkomponist, Klangkünstler und Programmierer, der durch seine Kompositionen für Videospiele wie die „Mortal Combat“ Reihe oder „Injustice“ weltweit bekannt wurde. Von 11. bis 13. Juni wird er Seminare zum Thema „Scoring for Interactive Media and Games” für Studierendes des Masterstudiengangs Music for Applied Media am Zentrum für Angewandte Musikforschung der Donau-Universität halten.