DEUTSCH
Das Department Team Studienangebot / Programme LL.M. - Master of Laws MBA - Master of Business Administration MLS - Master of Legal Studies Master of Arts, MA Akademische/r Experte/in Certified Programs / Zertifikate Offene Universität - Seminarangebot Forschung Zentrum für Geistiges Eigentum, Medien- und Innovationsrecht Fachbereich Internationale Beziehungen und interdisziplinäre Rechtsprogramme Fachbereich Internationales Recht und Alternative Streitbeilegung Fachbereich Unternehmens- und Gesellschaftsrecht Fachbereich Versicherungsrecht News / Medienberichte Fachtagungen / Veranstaltungen ESA Space Law

Certified Programs / Zertifikatsprogramme

Sie haben keine Zeit für ein längeres Studium oder verfolgen ein bestimmtes Spezialinteresse? Zahlreiche „Certified Programs“ geben Ihnen die Möglichkeit, zu ausgewählten Fachgebieten in etwa 4 bis 6 Seminarblöcken (zu je ca. 3 Tagen) ein universitäres Abschlussdiplom („Zertifikat“) zu erwerben.
Akademische/r Experte/in Programme

 

Grundlagen des österreichischen und europäischen Rechts, CP

Grundlagen des österreichischen und europäischen Rechts (Certified Program)Im Certified Program Grundlagen des österreichischen und europäischen Rechts erwerben die TeilnehmerInnen ein Grundlagenwissen im österreichischen öffentlichen und privaten Recht sowie im Unionsrecht. Dieses ist für zahlreiche Berufe in Privatwirtschaft und Verwaltung unerlässlich.
 

 Professionelle Aufsichtsrats- und Gremientätigkeit, CP

Imagebild Aufsichtsrat 112x74

 Im Certified Program Aufsichtsrat/Advisory Board erwerben die TeilnehmerInnen das für eine erfolgreiche und haftungsfreie Aufsichtsratstätigkeit essentielle rechtliche Grundlagenwissen. Das Programm gibt einen Wegweiser durch die Betriebswirtschaftslehre und legt einen Fokus auch auf die ethischen Grundsätze erfolgreicher Unternehmensführung.

 

 

 

Corporate Law / M&A, CP

Corporate Law Das Gesellschaftsrecht (Corporate Law) stellt ein zentrales juristisches Beratungsgebiet, etwa in auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Rechtsanwalts- oder Steuerberatungskanzleien, dar. Eine durchdachte gesellschaftsrechtliche Organisation ist ein wichtiger Erfolgsfaktor beim Betrieb eines Unternehmens. Gleichzeitig ist der rechtliche Rahmen, welcher derartige kommerzielle Entscheidungen umgibt, äußerst komplex und bedarf entsprechend hochgradig qualifizierter SpezialistInnen. Das betrifft insbesondere auch die Verhandlung, Gestaltung und Durchführung von Umgründungen und Unternehmenskaufverträgen (Mergers and Acquisitions, kurz M&A).

Hier setzt das Certified Programm „Corporate Law / M&A“ an, das die Vertiefung theoretischer Grundlagen mit einem starken Praxisbezug verbindet und damit diese Lücke in kompakter Form schließt.

   

Risikomanagement und Versicherung, CP

Risikomanagement Risiken kennen keine Grenzen. Unternehmen und Betriebe sind in der heutigen dynamischen Welt tagtäglich komplexen und vielfältigen Risiken ausgesetzt, die sowohl die Existenz als auch den Unternehmenserfolg gefährden können. Was könnte künftig passieren? Wie können erkannte Risiken gemindert werden? Welchen Schutz gibt es gegen solche Risiken? Fragen wie diese bedürfen einer umfangreichen Sichtweise, die die einzelnen Aspekte des Risikomanagements im Kontext betrachtet.
   

Datenschutz und Privacy, CP

Datenschutz Logo Die Umsetzung datenschutzrechtlicher Verpflichtungen stellt den privatwirtschaftlichen und öffentlichen Sektor vor vielfältige Herausforderungen, die angesichts der EU-Datenschutz-Grundverordnung nicht unerheblich gewachsen sind. Der Lehrgang trägt mit seiner anwendungsorientierten Ausrichtung diesen Herausforderungen Rechnung und vermittelt das erforderliche Rüstzeug für Verantwortungsträger, Datenschutzbeauftragte und Ausübende beratender Berufe.
 

Geistiges Eigentum und Wettbewerb, CP

Cover Geistigem Eigentum kommt in der wissensbasierten Wirtschaft und Gesellschaft eine fundamentale Rolle zu. Die Rechtsordnung schützt mit Hilfe des Immaterialgüterrechts die Ergebnisse des kulturellen Schaffens ebenso wie kreative Leistungen und technische Innovationen. Das Wettbewerbsrecht verfolgt die Gewährleistung eines fairen Leistungswettbewerbs sowie die Aufrechterhaltung kompetitiver Marktstrukturen; beides zentrale Aufgaben in einer funktionierenden Marktwirtschaft.
   

Arbitration and Dispute Resolution, CP

Imagebild Arbitration And Dispute Resolution 112 Durch den Lehrgang werden den TeilnehmerInnen neben Kenntnissen in der Schiedsgerichtsbarkeit und der Wirtschaftsmediation auch Verhandlungs- und Konfliktmanagement Skills vermittelt. Mit dieser praxis-orientierten Weiterbildung werden vertiefte, spezialisierte und anwendungsorientierte Kenntnisse im Bereich der Dispute Resolution vermittelt.