DEUTSCH
Das Department Team Studienangebot / Programme LL.M. - Master of Laws MLS - Master of Legal Studies Master of Arts, MA Akademische/r Experte/in Certified Programs / Zertifikate Offene Universität - Seminarangebot Forschung Fachbereich geistiges Eigentum und Datenschutz Fachbereich internationale Beziehungen und interdisziplinäre Rechtsprogramme Fachbereich Unternehmens- und Gesellschaftsrecht Fachbereich Versicherungsrecht News / Medienberichte Fachtagungen / Veranstaltungen ESA Space Law

LL.M. - Master of Laws / MBA - Master of Business Administration - Programme

Der „Master of Laws“ ist ein international angesehener universitärer Abschluss und dient der Weiterqualifikation sowie der Spezialisierung in verschiedenen Bereichen der Rechtswissenschaften. Die Donau-Universität Krems setzt mit ihren LL.M. Programmen auf Innovation und Praxisrelevanz – auf höchstem akademischen Niveau. Unsere LL.M.-Programme sind mit in ihrem Fachgebiet hervorragend ausgewiesenen Vortragenden besetzt, bieten ein ideales Betreuungsverhältnis und werden berufsbegleitend durchgeführt.
LL.M. - Master of Laws - Programme

 

Vertragsrecht und Vertragsgestaltung, LL.M.

 Vertragsrecht und Vertragsgestaltung, LL.M.Dieses in Kooperation mit der Wiener Rechtsanwaltskammer durchgeführte Programm befasst sich mit der juristisch einwandfreien Ausgestaltung von Verträgen, die zur wichtigsten Fähigkeit für erfolgreich tätige RechtsanwältInnen und UnternehmensjuristInnen zählt. Zudem ist effizientes Vertragsmanagement zur Risikominimierung ein unerlässliches Kriterium erfolgreicher Unternehmensführung.

Bank- und Kapitalmarktrecht, LL.M.

Imagebild Bank- und Kapitalmarktrecht

Den Anforderungen einer zunehmend globalisierten Wirtschaftsordnung und den nachhaltigen Veränderungen auf den internationalen Finanzmärkten entsprechend, bietet der berufsbegleitende Universitätslehrgang Bank- und Kapitalmarktrecht, LL.M. eine fundierte rechtliche Weiterbildung im Bereich des Bank- und Kapitalmarktrechts. Schwerpunkte sind insbesondere das Bankaufsichtsrecht und der Anlegerschutz.

Versicherungsrecht, LL.M.

Versicherungsrecht, LL.M.Der berufsbegleitende Universitätslehrgang Versicherungsrecht, LL.M. widmet sich der äußerst komplexen Rechtsmaterie des österreichischen Versicherungsvertragsrechts. Den Studierenden wird vertieftes, spezialisiertes und anwendungsorientiertes Know-how angeboten und damit den gestiegenen Anforderungen der Versicherungsbranche entsprochen.

Sportrecht, LL.M.

Sportrecht, LL.M.Die Professionalisierung der Sportvereine sowie die zunehmende Verrechtlichung des Sports verlangt nach Personal, das über tiefergehende juristische Kompetenzen verfügt. Im Rahmen des Master of Laws in Sportrecht werden daher umfassende rechtliche Kenntnisse vermittelt, die notwendig sind, um den Anforderungen dieser komplexen Querschnittsmaterie in der Praxis gerecht zu werden.

 

 

Insurance Management, MBA

Mba Insurance ManagementDie Versicherungsbranche gilt als ein Garant von Stabilität in der Wirtschaft und unterliegt als solche Veränderungen aus dem politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, technologischen und unternehmerischen Umfeld.
Der Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit in diesem dynamischen und komplexen Wirtschaftsbereich stehen vor allem in direktem Zusammenhang mit juristischer Kompetenz, betriebswirtschaftlichem Know-how, Managementwissen sowie Führungskompetenz. Dieses erforderliche branchenspezifische Fachwissen wird im Rahmen des Lehrgangs Insurance Management MBA auf neustem Stand erworben und legt den Grundstein für die weitere Karriereentwicklung.