DEUTSCH
Fachbereiche Cochrane Österreich EbM Ärzteinformationszentrum Evaluation Medizin Transparent Methodenforschung Systematische Reviews & HTA Team Projekte Publikationen Workshops, Seminare Methodenseminare Veranstaltungen Pressespiegel Links

Medizin Transparent

Pressemeldungen unter die Lupe genommen.
Medizin Transparent

Über Medizin-Transparent

Beinahe täglich ist in den Medien von revolutionären Behandlungsmethoden oder neuen Medikamenten mit anscheinend eindrucksvoller Wirksamkeit zu lesen. Von solchen Zeitungsmeldungen machen viele Menschen Entscheidungen über ihre Gesundheit abhängig. Die wissenschaftliche Belegbarkeit dieser Inhalte ist dabei oft mehr als dürftig.


Für BürgerInnen ist es wichtig, beim kritischen Hinterfragen solcher Schlagzeilen und somit auf dem Weg zu einer informierten Entscheidung unterstützt zu werden. Sie sollen über Nutzen und Risiken bestimmter Medikamente oder Behandlungsmethoden umfassend und nach dem neuesten Stand der Wissenschaft informiert werden. Hier setzt der Online-Service Medizin-Transparent.at in Zusammenarbeit mit Cochrane Österreich und dem Schaffler-Verlag (dem Herausgeber medizinischer Fachzeitschriften) gezielt an.


Das redaktionelle Team von Medizin-Transparent.at scannt regelmäßig Medienberichte zu Gesundheitsthemen und recherchiert in medizinischen Online-Datenbanken nach zum Thema vorhandenen wissenschaftlichen Arbeiten, um die vorhandene Evidenzgrundlage kritisch bewerten zu können. Anschließend werden die gefundenen Ergebnisse auf der Webseite leicht verständlich aufbereitet und sowohl für Laien wie Fachpersonen frei zugänglich gemacht.


Die ursprüngliche Idee für Medizin-Transparent geht auf das Projekt „Behind the Headlines“ des britischen National Health Service (www.nhs.uk/news) zurück, das bereits seit 2001 die wissenschaftlichen Studien hinter medizinische Zeitungsmeldungen eingehend beleuchtet.

 

Besuchen Sie unsere Homepage:

 

 

Medizin-Transparent

Kontakt und Information

Leitung

MMag. Bernd Kerschner

Telefon: +43 (0)2732 893-2922
Fax: +43 (0)2732 893-4910
E-Mail: bernd.kerschner@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/ebm
Adresse:
Donau-Universität Krems
Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems


Team

Mag.a Verena Ahne


Dr.in Claudia Christof

Telefon: +43 (0)2732 893-2928
Fax: +43 (0)2732 893-4910
E-Mail: claudia.christof@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/ebm
Adresse:
Donau-Universität Krems
Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinisch Epidemiologie
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems


Dr.in Nina Matyas

Telefon: +43 (0)2732 893-2912
Fax: +43 (0)2732 893-4910
E-Mail: nina.matyas@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/ebm
Adresse:
Donau-Universität Krems
Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems


Dr. Gernot Wagner

Telefon: +43 (0)2732 893-2913
Fax: +43 (0)2732 893-4910
E-Mail: gernot.wagner@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/ebm
Adresse:
Donau-Universität Krems
Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems


Assistenz

Sandra Hummel

Telefon: +43 (0)2732 893-2916
Fax: +43 (0)2732 893-4910
E-Mail: sandra.hummel@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/ebm
Adresse:
Donau-Universität Krems
Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems