DEUTSCHENGLISH
Zentrum für Infrastrukturelle Sicherheit Zentrum für E-Governance Studienprogramme und Seminare Forschung und Projekte Sicherheitsplattform Veranstaltungen Faculty und Team

Department für E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung

Department für E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung

Die Entwicklungen der Informationstechnologie verändern die traditionellen Strukturen der Arbeit, des Lebens und der Kommunikation grundlegend; damit verbunden sind neue Rahmenbedingungen für Staat, Wirtschaft und Gesellschaft.

 

Um innerhalb dieser neuen Rahmenbedingungen erfolgreich agieren zu können, werden in Wirtschaft und Verwaltung zukünftig neben den klassischen Qualifikationen zunehmend interkulturelle Managementqualifikationen, sowie Technologiekompetenzen benötigt.

 

Das Department befasst sich daher mit Weiterbildung und Forschung in den Bereichen „E-Governance“ sowie der „Business-Informatics“ mit der Betrachtung der elektronisch gestützten Wertschöpfungsketten.

 

DepartmentleitungUniv.-Prof. Mag. Dr. Peter Parycek, MAS

 

 

Veranstaltungen

Jetzt Kompetenzen für digitales Leadership erwerben
14.06.2019

Info-Veranstaltung zu den Universitätslehrgängen "Professional MSc Management und IT" und "Digital Corporate Governance MBA"

Lernen Sie die Donau-Universität Krems kennen und nutzen Sie die Möglichkeit, Details zu Inhalt, Struktur und Ziel unserer berufsbegleitenden Weiterbildungsprogramme im Bereich Management und Digitalisierung zu erfahren.

Veranstaltungsort
Donau-Universität Krems
Termin
14.06.2019
Beginn
14:00
Summer School 2019
28.08.2019

Die Sommer-Akademie im August 2019

In der Zeit von 28. bis 30. August findet heuer wieder die Summer School der Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung statt. Es erwartet Sie auch dieses Mal ein breit gefächertes Programm von großer Aktualität.

Veranstaltungsort
Donau-Universität Krems
Termin
28.08.2019 - 30.08.2019

News

re:publica 2019 – Vortrag Peter Parycek (un)regierbarer digitaler Staat?
13.05.2019

Wenn alles im “Umbruch” ist, stellt sich die Frage, inwieweit wir den Staat noch im digitalen Zeitalter brauchen. Können die Kernaufgaben auch durch neue technologisch fundierte Modelle erledigt werden? Wenn wir den Staat noch brauchen, wie muss sich dieser organisieren? Wo sind die Hebel für einen erfolgreichen menschenzentrierten Einsatz von Technologie?

Innovation-Lab Symposium 2019
04.04.2019

Das Innovation-Lab Symposium ist die Flaggschiff-Veranstaltung des GovLabAustria und hat heuer am 4. April zum dritten Mal stattgefunden. Unter dem Motto „Der Öffentliche Dienst als Akteur in der Transformation“ diskutierten rund 75 Teilnehmende aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft, Industrie und Zivilgesellschaft das aktuelle Thema „Mensch – Maschine – Schnittstelle“.

Agil - wie geht das?
28.02.2019

Studierende arbeiten mit neuen Ansätzen für ein dynamisches Umfeld

Im Rahmen der Spezialisierung „Strategie, Technologie und Management“ des Lehrgangs „Professional MSc Management und IT“ werden moderne, teilweise kontrovers diskutierte Strategie- und Management-Methoden beleuchtet und in der Praxis erprobt.

Reformprojekt
08.02.2019

Auftaktveranstaltung mit erstem Bund-Länder-Gemeinde-Dialog

Die Digitalisierung bietet große Chancen für eine bürgerorientierte, hocheffiziente Weiterentwicklung der österreichischen Verwaltung. Bei der Auftaktveranstaltung „Das Digitale Amt“ erörterten führende Experten und Stakeholder, welche rechtlichen Grundlagen und Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Digitalisierung der Verwaltung geschaffen werden können.

MSc und MBA starten mit dem Lehrforschungsprojekt Digital Governance
19.11.2018

Lehrgangsstart "Professional MSc Management und IT" und "Digital Corporate Governance - MBA"

Während der Professional MSc Management und IT (MIT) mit dem zehnten Jahrgang ein rundes Jubiläum begeht, feiert der MBA Digital Corporate Governance seine Premiere. Am Mittwoch, dem 7. November 2018 fiel mit dem Lehrforschungsprojekt Digital Governance der Startschuss für beide Studiengängen und insgesamt 78 Studierende. Unterstützt wird dieses auch heuer wieder, von Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen. Als Novum werden dieses Jahr erstmals auch Non-Profit-Organisationen von den Studierenden untersucht.

DIN-Nachwuchspreis für Master-Thesis von Bernd Vojanec
09.11.2018

Thema der Arbeit: Standardisierungsfragen im Kontext von Industrie 4.0

Mit Bernd Vojanec sichert sich ein Absolvent des Lehrgangs Management und IT den begehrten Preis des Deutschen Instituts für Normung (DIN). Der jährlich vergebene Preis fördert junge Menschen, die sich um Normungs- und Standardisierungsfragen verdient gemacht haben.

Feierliche Graduierung am Zentrum für E-Governance
29.10.2018

Die AbsolventInnen der Universitätslehrgänge „Professional MSc Management und IT“ und „MBA Corporate Governance und Management“ feierten am Samstag, 27.10.2018 ihre Graduierung gemeinsam mit zahlreichen Gästen und dem Team des Zentrums für E-Governance.

Erfolgreicher Abschluss
12.10.2018

der Lehrgänge Akademische/r Experte/In – Brandschutz und Fire Safety Management

Die offizielle Abschlussfeier der Lehrgänge „Akademische/r Experte/In – Brandschutz“ und „Fire Safety Management“ wurde am 12.10.2018 auf Stift Göttweig gefeiert. Im Zuge des Festakts fand die feierliche Verabschiedung der Studenten und die Graduierung der Absolventen zum Master of Science in „Fire Safety Management“ statt. Der Hauptsponsor Siemens ermöglichte durch seine finanzielle Unterstützung die Feier im prächtigen historischen Rahmen des Stiftes Göttweig.

Follow us

Button Alle Web Ressourcen Drop Shadow Off Version For The New Duk Made Social Media Icons Widget