DEUTSCH
Zentrum für Infrastrukturelle Sicherheit Zentrum für E-Governance Studienprogramme & Seminare News Archiv Veranstaltungen CeDEM Conference Series Forschung Team Studienprogramme und Seminare Forschung und Projekte Sicherheitsplattform Veranstaltungen Faculty und Team
W3C Meeting
Key Note in Budapest
17.10.2014
In seiner Key Note “From E-Government to Open Government” beleuchtete Dr. Peter Parycek die erfolgreiche Entstehungsgeschichte von E-Government in Österreich.

Dr. Peter Parycek und Dr. Johann Höchtl eröffneten das W3C-meeting “e-Government Workshop” am Budapester Institut für Computerwissenschaften, ein Teilinstitut der Ungarischen Akademie der Wissenschaften.

 

In seiner Key Note “From E-Government to Open Government” beleuchtete Dr. Peter Parycek die Entstehungsgeschichte von E-Government in Österreich. Wesentliche Elemente für ein erfolgreiches E-Government sind der rechtliche Rahmen, Interoperabilität und geteilte Services. Als wesentliche Treiber zu Open Government nennt er Intelligenz, Konnektivität und die Digitalisierung.

 

Anschließend präsentierte Dr. Johann Höchtl aktuelle Open Government Projekte in Österreich wie das NGO Datenportal opendataportal.at, die beginnende Auflösung von interner und externer Verwaltung sowie die Rolle smarter Städte im Wandel der Bedeutung von Nationalstaaten.

 

 

Egov Slides

 

 

 

Digital Society Lab Blog - 1036 Follower

 

Dsl

 

 

Univ.-Prof. Mag. Dr. Peter Parycek, MAS, MSc

Telefon: +43 (0)2732 893-2312
Fax: +43 (0)2732 893-4300
E-Mail: peter.parycek@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/egov
Adresse:
Donau-Universität Krems
Department für E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung
Zentrum für E-Governance
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
A-3500 Krems


Dr. Johann Höchtl (ausgeschieden am 30.06.2017)