DEUTSCH
Das Department Team Studienangebot Lehre Forschung Projekte Forschungsschwerpunkte Team Publikationen Forschungswerkstätten Wissenschaftlicher Beirat News Veranstaltungen
Seamless Learning - SeLe
Eine Qualifizierungsinitiative für Österreichs Schulbuchverlage
Leitung:   Univ.-Prof. Dr. habil. Peter Baumgartner
SeLe ist eine Weiterbildungsmaßnahme für MitarbeiterInnen von österreichischen Schulbuchverlagen. Ziel des Projekts ist die Vermittlung von Kompetenzen, um didaktisch hochwertige Bildungsressourcen für ein digitales Zeitalter in einem tragfähigen Geschäftsmodell zu entwickeln.

Das Projekt zielt auf den Qualifizierungsbedarf für österreichische Schulbuchverlage für die Produktion von digitalen Bildungsmaterialien (EduTech) ab. Beim Aufbau digitaler Kompetenzen werden sowohl die Möglichkeiten interaktiven Bildungstechnologien als auch notwendige Änderungen in Arbeit- und Produktionsbedingungen sowie in der Gestaltung von Geschäftsmodellen in den Blick genommen. Die Implementierung neuer Verfahren der Bereitstellung digitaler Lernmaterialien stellt sich somit auch als Prozess des Change Managements dar. Und zwar in zweifacher Hinsicht: einerseits innerhalb der Verlage aber andererseits auch, vermittelt durch die Schulbuchverlage, im österreichischen Schul- und Bildungswesen.
 

Die Qualifizierungsmaßnahme wird als Lehrgang im BlendedLearning-Format und im Ausmaß von 18 ECTS an der Donau-Universität Krems durchgeführt.

 

Projektbeitrag des IMB

Das Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien (IMB) übernimmt in SeLe die Projektkoordination, die wissenschaftliche Leitung sowie die tatsächliche Durchführung der Qualifizierungsmaßnahme in 6 Lehrgangsmodulen.

Sele Forschungsprojekte