DEUTSCH
Das Department Team Studienangebot Lehre Forschung News Archiv Veranstaltungen

News

Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien

Imb 3
Webinarreihe zu Corporate Learning
16.06.2018

Wie verändert die Digitalisierung die Gestaltung von Lernprozessen?

Das Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien diskutierte in sechs kostenlosen Webinaren gemeinsam mit ExpertInnen aus der Learning-Branche und mehr als 100 virtuellen TeilnehmerInnen innovative Ideen zur zukünftigen Gestaltung digitalen Lernens in Unternehmen.

Digitale Transformation und betriebliche Bildung
14.06.2018

Die eLearning Summit Tour 2018 beschäftigt sich mit 21st Century Skills

Alljährlich treffen sich eLearning-Interessierte bei der eLearning Summit Tour im Schloss Wilhelminenberg, um sich durch Best-Practice-Beispiele und Produktvorstellungen auf den neuesten technologischen Stand zu bringen. Ergänzend dazu ist aber auch der Frage nachzugehen, über welche Kompetenzen MitarbeiterInnen hinkünftig verfügen müssen, um in einer immer digitaler werdenden Arbeitswelt wirksam zu agieren. Dazu gab es ein Knowledge Café mit Irmgard Fallmann und Christiana Scholz.

Wissen, wohin die digitale Reise geht
13.06.2018

Team IMB am SAP Education Forum 2018

Die digitale Transformation stellt auch das betriebliche Lernen vor neue Herausforderungen. Im Rahmen des SAP Education Forums wurde in Österreich, Deutschland und der Schweiz eine Plattform für Inspiration und Erfahrungsaustausch geschaffen. Irmgard Fallmann und Christiana Scholz waren als VertreterInnen des Lehrganges Personalmanagement und Kompetenzentwicklung mit Neuen Medien in Wien dabei und diskutierten unter anderem zur Bedeutung von strategischem Kompetenzmanagement auf der digitalen Reise.

LehrerInnen-Ausbildung online?
25.05.2018

PartnerInnen aus dem Projekt TEAVET zu Gast an der Donau-Universität Krems

Das Ziel des Projekts TEAVET ist es, Weiterbildungszentren für LehrerInnen an albanischen Universitäten zu etablieren. Albanische PartnerInnen des Projektes haben nun für zwei Tage Krems besucht, um von unserer Universität über LehrerInnenfortbildungen in Österreich zu lernen.

Was tut sich im #SeLeProjekt?
24.05.2018

Eine Qualifizierungsinitiative für Österreichs Bildungsverlage

Im Jänner 2018 startete das Projekt "Seamless Learning" (SeLe). Wir geben einen kurzen Überblick, was sich seit damals getan hat.

Sag zum Abschluss ganz laut „Gratulation“
23.05.2018

Verteidigungen und Graduierungsfeiern am Department

430 Personen nahmen an den Graduierungsfeierlichkeiten am Freitag, den 4. Mai und Samstag, den 5. Mai teil. Darunter waren auch 84 Studierende unserer Lehrgänge, die ihre Masterthesen erfolgreich verteidigt haben und sich ganz entspannt von Familien, Freunden und den MitarbeiterInnen des Departments für Interaktive Medien und Bildungstechnologien feiern lassen konnten.

Masterlehrgang
14.05.2018

Elf Studierende werden in zwei Jahren ExpertInnen in Digital Media-Produktion

Am 11. und 12. Mai fanden an der Donau-Universität Krems Auftaktveranstaltung und erster Präsenztag zum zweiten Jahrgang des Master-Studienprogramms "Web and Mobile Media Design - WMMD" statt.

Girls' Day 2018 am Department
29.04.2018

Schülerinnen entwickeln Ideen für das Schulbuch der Zukunft

35 Schülerinnen der 3. Klassen und zwei Lehrerinnen der Neuen Mittelschule Herzogenburg nutzten den österreichweiten Aktionstag „Girls’ Day“ am 27. April für einen Besuch der Donau-Universität Krems. Auch die Mitarbeiterinnen des Departments für Interaktive Medien und Bildungstechnologien empfingen die Gäste und ließen sie gleich mitforschen.

Von @ bis Z auf digitale Medien eingestellt
07.04.2018

LehrerInnen-Tagung EDUdays setzt Impulse für Digitalisierung an österreichischen Schulen

Von 5. bis 6. April lockten die EDU|days 2018 über 400 TeilnehmerInnen nach Krems. Die Kooperationsveranstaltung der Donau-Universität Krems und der Pädagogischen Hochschule für Niederösterreich soll digitales Lehren und Lernen an österreichischen Schulen hinterfragen und weiterentwickeln. In Vorträgen, Workshops und Diskussionen kamen dabei ForscherInnen, PraktikerInnen und auch VertreterInnen aus der Politik zu Wort. Die EDU|days 2018 nahmen die Chancen und Gefahren der Digitalisierung in Unterricht und Schule in den Fokus.

Kostenlose Webinarreihe: Corporate Learning
29.03.2018

Digitales Lernen im Spannungsfeld zwischen Effizienz und Effektivität

In Kooperation mit mehreren Unternehmen bietet das Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien dieses Frühjahr eine kostenlose Webinarreihe im innovativen Themenfeld Corporate Learning an.

Studieninformation im virtuellen Raum
06.03.2018

Online-Infotreff mit Studierenden und Lehrgangsteams

Der persönliche Kontakt zu unseren Studierenden und Studien-Interessierten ist uns am Zentrum für Digitales Lernen und Gestalten besonders wichtig. Wir bieten zweimal jährlich einen Infotag zu unserem Studienprogramm direkt am Campus in Krems an. Für alle Interessierten, die nicht persönlich nach Krems kommen können, gibt es auch regelmäßige Online-Info-Treffs, die sich großer Beliebtheit erfreuen.

Training für besseren Schulunterricht
06.03.2018

Projekt TEAVET geht in Elbasan in die nächste Runde

In TEAVET werden albanische LehrerInnen lernen, wie man besseren Unterricht gestaltet. Jetzt haben die teilnehmenden albanischen Universitäten ihre Bedarfsanalyse abgeschlossen. In Fragebögen wurden mehrere hundert Menschen aus dem Bildungssektor nach ihren Bedürfnissen in der Weiterbildung befragt.
Ziel war er es herauszufinden, was die Universitäten, aber auch LehrerInnen und DirektorInnen in Albanien benötigen, um einen guten Unterricht gewährleisten zu können.

Informieren und berufsbegleitend studieren!
23.02.2018

Volles Haus beim Department-Studieninfotag

Das Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien stellte am 16. Februar 2018 im Rahmen des Spring Days allen InteressentInnen die berufsbegleitenden Masterstudien „Personalmanagement und Kompetenzentwicklung mit Neuen Medien“, „eEducation - eLearning & Social Media Learning, MA“ und „Educational Leadership - Schulmanagement“ vor.

ULG
21.02.2018

Webprojekt: "Kleine Rabauken.COM" ab sofort online

Am vergangenen Samstag stellten die Studierenden des WMMD 1-Lehrgangs ihre wie stets für externe Auftraggeber durchgeführten Projektarbeiten in deren Anwesenheit vor; in einem Fall erfolgte die Live-Schaltung direkt im Rahmen der Veranstaltung.

E-Portfolios und fächerübergreifendes Können
10.02.2018

EU-Projekt ATS2020 findet mit internationaler Konferenz seinen Abschluss

Am 2.Februar 2018 fand die Abschlusskonferenz des Projekts ATS2020 – Assessment of Transversal Skills – im Flämischen Parlament in Brüssel statt. Unter den 250 BesucherInnen waren auch Forscherinnen des Departments. Sie präsentierten ein Poster zu „Patterns of Formative Assessment“ und arbeiteten an einem Workshop zur Auswahl von E-Portfolio-Plattformen mit.

News-Archiv