DEUTSCHENGLISH
Zentrum für Biomedizinische Technologie Christian Doppler Labor für Innovative Therapieansätze in der Sepsis Zentrum für Regenerative Medizin und Orthopädie Zentrum für Integrierte Sensorsysteme Mikro- und Nanosensorik Verteilte Systeme und Sensornetzwerke Modellierung und Simulation Wasser und Umweltsensorik Publikationen Team Wissenschaftliche Veranstaltungen Preise und Auszeichnungen Kooperationspartner Infrastruktur Kontakt Zentrum für Gesundheitswissenschaften Zentrum für Geriatrische Medizin und Geriatrische Pflege Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin und Komplementärmedizin Zentrum für Interdisziplinäre Zahnmedizin News Studienangebot Forschung & Consulting Veranstaltungen / Kongresse Kooperationspartner Beirat Team

Zentrum für Integrierte Sensorsysteme

Konzepte und Methoden für integrierte, intelligente Sensoren

Das Zentrum für Integrierte Sensorsysteme an den Standorten Wiener Neustadt und Krems entwickelt Konzepte und Methoden für smarte Sensoren und Sensorsysteme.

Um die gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu meistern, ist unsere heutige Welt von einer zunehmenden Digitalisierung und kommunikativen Vernetzung unserer Umgebung geprägt, die mit einer rapiden Zunahme der Datenerfassung durch Sensoren einhergehen. Das Zentrum forscht dabei an innovativen Sensorlösungen und deren Vernetzung in so verschiedenen Anwendungsgebieten wie Medizintechnik, industrieller Automation (Industrie 4.0), Gebäudemanagement, Verkehr, Umwelt, Wasser, sowie in Multimedia- und Haushaltsprodukten.

Die vielfältige interdisziplinäre Expertise in den vier Fachbereichen des Zentrums umfasst die mikro- und nanotechnologische Sensorentwicklung und -herstellung, Mikroelektronik, Funktions-, System- und Schaltungsintegrationsaspekte, sowie Kommunikationstechnologie und Modellierung/Simulation. Einzigartig in Österreich ist dabei, dass die technologische Wertschöpfungskette in Sensorsystemen breitgefächert abgedeckt und Forschungsfragen umfassend und multidisziplinär in einem einzigen Forschungszentrum bearbeitet werden.

Aktuelle Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen tragbare Sensorik (wearables), biomolekulare Diagnostik, smarte Verkehrssysteme, Spintronik, Metamaterialien, thermische Sensoren, magnetische Materialien und Sensoren, Mikro-Hybridsysteme, physikalische Biosensoren, Datenmanagement und Koordination in Sensornetzwerken, Lokalisierung und Uhrensynchronisation, Sicherheit in Sensornetzwerken, analytische und numerische Modellierung und in der Simulation und Optimierung von Sensorsystemen.


Leitung:  
Integrierte Sensorsysteme
Foto: ZISS ZOOM
Gruppenfotohp 245
Foto: ZISS ZOOM