DEUTSCH
Uni-News Social-Media-Newsroom Veranstaltungen Newsletter upgrade Presse Offene Stellen Mitteilungsblätter
Workshop zur weltweiten Online Schaganfallfortbildung in Krems
14.09.2017
Auf Einladung von Professor Michael Brainin trafen sich am 4. September Vertreter des Education Committees/Kommittees für Bildung der European Stroke Organisation/ europäischen Schlaganfallgesellschaft mit dem Team/den MitarbeiterInnen der World Stroke Academy (WSA) zu einem Workshop am Departement für klinische Neurowissenschaften und Präventionsmedizin in Krems. Erklärtes Ziel des eintägigen Treffens bestand darin die Möglichkeit einer zukünftigen Zusammenarbeit zu besprechen.
Die World Stroke Academy (WSA) mit ihrem Sitz an der DUK, ist ein Projekt der Weltschlaganfallorganisation (WSO) und bietet Ärzten und Fachkräften über eine Onlineplattform die Möglichkeit zur Weiterbildung im Bereich Schlaganfall. Im letzten Jahr wurde mit einem neuen Anbieter intensiv am inhaltlichen Aufbau und einer generellen Überarbeitung der eLearning Plattform gearbeitet. Erst kürzlich wurde außerdem ein Ansuchen zur Akkreditierung der Weiterbildungsmaßnahme bei der ACCME (CME) eingereicht.
Nach einem ersten Treffen zwischen Mitgliedern der ESO und WSA auf dem diesjährigen europäischen Schlaganfallkongress (ESOC), war dies der erste Workshop um die Möglichkeiten einer zukünftigen Kooperation zu besprechen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!
Wsa Workshop Gruppenfoto
ZOOM

TeilnehmerInnen des Workshops: v.l.n.r. Michael Mazya (Karolinska University Hospital), Jan Sobesky (Johanna-Etienna Krankenhaus), Peter Sandercock (University of Edinburgh), David Werring (University College London), Alina Schwarz (Donau-Universität Krems), Martina Weber (Donau-Universität Krems), Michael Brainin (Donau-Universität Krems)