DEUTSCHENGLISH
Zentren Studienangebot Forschung Seminare Publikationen News & Presse Archiv Veranstaltungen Consulting und Kooperationen Finanzierung und Förderungen Links Team

News

30.10.2017

Prof. Brainin bei Moskauer Konferenz


17 Millionen Schlaganfälle passieren jährlich weltweit, wovon 6,5 Millionen sterben. Einer von sechs Menschen wird in seinem Leben einen Schlaganfall erleiden. Deshalb hat die World Stroke Organisation jedes Jahr am 29. Oktober zum World Stroke Day- Weltschlaganfall Tag- aufgerufen.

14.09.2017

Auf Einladung von Professor Michael Brainin trafen sich am 4. September Vertreter des Education Committees/Kommittees für Bildung der European Stroke Organisation/ europäischen Schlaganfallgesellschaft mit dem Team/den MitarbeiterInnen der World Stroke Academy (WSA) zu einem Workshop am Departement für klinische Neurowissenschaften und Präventionsmedizin in Krems. Erklärtes Ziel des eintägigen Treffens bestand darin die Möglichkeit einer zukünftigen Zusammenarbeit zu besprechen.

29.08.2017

Prof. Brainin hands over diplomas of the World Stroke Organisation

24.07.2017

Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Michael Brainin von der Donau-Universität Krems erörterte mit internationalen ExpertInnen Strategien zur Reduktion der Sterblichkeit durch Herzerkrankungen und Schlaganfälle

Am 12. und 13. Juli 2017 fand in Singapur der 2nd Global Summit on Circulatory Health statt, ein internationales Gipfeltreffen zur Erörterung von Strategien zur Verbesserung der vaskulären Gesundheit. Die Diskussion der internationalen ExpertInnen stand in Bezug zum Programm der Vereinten Nationen und der Weltgesundheitsorganisation WHO, die durch Gefäßerkrankungen verursachte Sterblichkeit bis 2025 weltweit um 25 Prozent zu reduzieren. Thematisiert wurden dabei vor allem Herzerkrankungen und Schlaganfälle, die global führenden Ursachen vorzeitiger Sterblichkeit.

18.07.2017

Zum Welttag des Gehirns am 22. Juli 2017 betont Univ.-Prof. Dr. Dr. hc. mult. Michael Brainin von der Donau-Universität Krems die Bedeutung der Schlaganfallprävention

Um das Bewusstsein für die Gefahren durch Schlaganfälle zu schärfen, steht der diesjährige Welttag des Gehirns ganz im Zeichen der Aufklärung über Präventions- und Therapie-Optionen. Schlaganfall gilt als die Epidemie des 21. Jahrhunderts: Alle zwei Sekunden erleidet irgendwo auf der Welt ein Mensch einen Schlaganfall, jedes Jahr sterben sechs Millionen Betroffene an den Folgen.