DEUTSCH
Zentrum für Migration, Integration und Sicherheit Zentrum für Religion und Globalisierung Fachbereich Arbeit, Bildung und Soziales Fachbereich Sozialraum und Migration Studienangebot DialogForum PhD Summer School Forschungsprojekte Publikationen Veranstaltungen News Newsletter News-Archiv Kooperationen Team
Neuer Universitätslehrgang: Global Studies
Department für Migration und Globalisierung der Donau-Universität Krems erweitert Lehrangebot
30.08.2018
Internationalisierung und Globalisierung sind zentrale gesellschaftliche Prozesse und Handlungsfelder des 21. Jahrhunderts. Aus diesem Grund gibt es ab Herbst 2018 den Universitätslehrgang "Global Studies" mit wirtschaftlichem Fokus als Master of Arts (4 Semester) oder als Certified Programm (2 Semester) an der Donau-Universität Krems.

Das Verstehen von komplexen wirtschaftlichen, sozialen und politischen Zusammenhängen und Strukturen, und die Fähigkeit, vernetzt zu denken und Implikationen für strategische Planung und Umgang mit Herausforderungen zu erkennen sind wichtige Kompetenzen für Führungskräfte. Aus diesem Grund startet die Donau-Universität Krems mit dem neuen Universitätslehrgang "Global Studies".


Lehrplan mit Wirtschaftsfokus 

Das Department für Migration und Globalisierung hat den bestehenden Lehrgang Diplomacy and Global Affairs weiterentwickelt und ein neues Produkt geplant, das sich an folgende Zielgruppen richtet:

• Politik und Verwaltung
• Internationale Wirtschaft
• Strategisches Management
• Interessensvertretungen
• Internationale Organisationen
• Entwicklungszusammenarbeit

 

Auf dem Lehrplan stehen Fächer wie Geschichte und Zusammenhänge der Globalisierung, gesellschaftliche Mega-Trends und Herausforderungen, Konflikt und Sicherheit, internationales Recht und Politik, aber auch unternehmerisches Handeln im Zeitalter der Glokalisierung. Damit wird Grundlagenwissen über unterschiedliche Handlungsfelder und AkteurInnen vermittelt und über die Zusammenhänge zwischen diesen. Ein Wahlfachportfolio von Internationalem Management bis zur Interkulturellen Konfliktmediation bietet die Möglichkeit, konkrete Handlungskompetenzen zu erwerben, die im Umgang mit diesen Herausforderungen hilfreich sind.

 

Einzigartig in Österreich

Der Lehrgang ist der einzige berufsbegleitende seiner Art in Österreich und wird als Certified Program (2 Semester) oder Master of Arts (4 Semester) angeboten. Der Internationalität des Themas angemessen finden die Pflichtfächer allesamt auf Englisch statt, ein Teil der Wahlfächer kann auch auf Deutsch absolviert werden. Der avisierte Lehrgangsstart ist am 22.11.2018.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Globstud

Anmeldung

Alexandra Zeilinger

Telefon: +43 (0)2732 893-2568
Fax: +43 (0)2732 893-4000
E-Mail: alexandra.zeilinger@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/mig
Adresse:
Donau-Universität Krems
Department Migration und Globalisierung
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems