DEUTSCH
Zentrum für Psychotherapie Zentrum für Psychosomatische Medizin und Biopsychosoziale Interventionen Zentrum für Psychotherapie, Psychologie und Beratung Team Studienangebot Wissenschaftliches Begleitprogramm Masterthesen Forschung News Stipendien und Förderung
Chronische Schmerzen als Krankheit verstehen
15.10.2018
Departmentleiter Christoph Pieh sprach in einer Dokumentation über den Leidensweg von SchmerzpatientInnen

Fast jeder zweite leidet unter wiederkehrenden Rücken- Nacken- oder Kopfschmerzen. Ein Forschungsschwerpunkt des Departments für Psychotherapie und Biopsychosoziale Gesundheit an der Donau-Universität Krems stellt die Untersuchungen und Behandlungen chronischer, oft psychosomatischer Schmerzen dar. Univ.-Prof. Dr. Christoph Pieh, Leiter des Zentrums, sprach in der Dokumentation "Schmerz lass nach - Neue Wege der Behandlung" von Kurt Langbein und Stefan Wolner über den Leidensweg der Patientinnen und Patienten. Neue Forschungsergebnisse sowie wirksame Behandlungsansätze für Menschen mit chronischen Schmerzen wurden aufgezeigt.

Zur Dokumentation