DEUTSCH
Zentrum für Management im Gesundheitswesen Zentrum für Wirtschaftspsychologie, Sozial- und Freizeitwirtschaft Veranstaltungen News Seminare Alumni Team Zentrum für Evidenzbasierte Gesundheitsökonomie Team

News / Aktuelles

Zentrum für Wirtschaftspsychologie, Sozial- und Freizeitwirtschaft
Tourismusexperten lehren nun an der Donau-Universität Krems
03.12.2018

Neben der interessanten Vorlesung zum Thema Grundlagen der Freizeitwirtschaft in Österreich von Prof. Madl (Niederösterreich-Werbung) wurde auch das Thema „Digitales Tourismusmarketing“ von Dr. Michael Scheuch (Brandmanagement Österreich Werbung) in allen Facetten beleuchtet und anwendungsorientiert vermittelt.

SK Rapid Direktor of Business Development neu im Faculty-Team
27.11.2018

Werner Kuhn, MBA ist nun neues Faculty Mitglied im Lehrgang Sport –und Eventmanagement, MBA an der Donau-Universität Krems und wird den Studierenden modernes und nachhaltiges Sport –und Eventstättenmanagement (Venue Management) in Zukunft direkt vor Ort in Form einer Exkursion hautnah vermitteln und erleben lassen.

Nachbericht Symposium:
20.11.2018

Das Symposium „Trends im betrieblichen Gesundheitsmanagement“ diskutierte Unternehmensstrategien zur Stärkung der Attraktivität der Betriebe am Arbeitsmarkt

Ein mitarbeiterInnenfreundlicher Betrieb, der die Gesundheit des Personals erhalten und fördern möchte, wird am Arbeitsmarkt attraktiver. Dies gilt nicht nur für große Konzerne, sondern mittlerweile auch für Klein- und Mittelbetriebe. Das 5. Symposium Gesundheit der Donau-Universität Krems und des Vereins Sport Vision zeigte am 6. November 2018 Trends und Entwicklungen im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement auf.

Universitätslehrgang „Master Social Work“ wird erweitert
20.07.2018

Die Donau-Universität Krems bietet Zusatzqualifikationen für den „Master Social Work“ an

Der berufsbegleitende Lehrgang „Master Social Work“ am Department für Wirtschaft und Gesundheit wird ab dem Wintersemester 2018/2019 um zwei Zusatzqualifikationen erweitert. StudentInnen und AbsolventInnen können sich somit im Bereich Familienhilfe spezialisieren. Zusätzlich ermöglichen die Zusatzqualifikationen eine berufliche Qualifizierung in der Kinder- und Jugendhilfe des Landes Niederösterreich.

Neuer Lehrgang „Soziale Arbeit zur Integration von Flüchtlingen“ gestartet
04.05.2017

Von 20. bis 23. April absolvierten neun TeilnehmerInnen das erste Modul des Certified Programs!

Informationsveranstaltung Fachbereich für Wirtschaftspsychologie, Sozial- und Freizeitwirtschaft
17.01.2017

Präsentation des Studienprogramms MSc, Social Work & CP, Soziale Arbeit zur Integration von Flüchtlingen

Informieren Sie sich am 01. März 2017 unverbindlich über die Inhalte und Anforderungen der beiden Studienprogramme:
- MSc Social Work
- CP Soziale Arbeit zur Integration von Flüchtlingen

Es werden Voraussetzungen und Inhalte erklärt, es können Detailfragen gestellt werden. Die Teilnahme an der Veranstaltung hat reinen Informationscharakter und ist nicht verbindlich.

Symposium - Frewilligenarbeit in der Flüchtlingshilfe
21.09.2016

in Kooperation mit dem Department für Migration und Globalisierung

Dieses Symposium thematisiert die aktuelle Situation freiwilliger MitarbeiterInnen aus verschiedenen Perspektiven, eingebettet in die aktuelle Flüchtlingssituation in Österreich des Jahres 2016 – ein Jahr nach der Krise!

2. Symposium-Gesundheit: Psychische Belastungen am Arbeitsplatz
15.06.2015

Nach der Premiere im Vorjahr, fand von 01. bis 02.06.2015 die erfolgreiche Fortsetzung des Symposium-Gesundheit unter der Organisation des Fachbereichs für Gesundheitsförderung, Sport und Sozialwirtschaft sowie Ihres Kooperationspartner Sportvision an der Donau-Universität Krems statt. Neuigkeiten, Erfahrungen, Best-Practice Beispiele und interaktive Workshops mit ausgewählten ExpertInnen aus Österreich und Deutschland zum diesjährigen Schwerpunktthema „Psychische Belastungen am Arbeitsplatz“ begeisterten die TeilnehmerInnen.

Verleihung des Löwenherzpreises 2014 an Sport Vision
26.11.2014

Sozialpreis des Landes Niederösterreich an AbsolventInnen der Donau-Universität Krems verliehen

Aus über 50 eingereichten Projekten, ging der Löwenherzpreis 2014, in der Kategorie "Soziales Engagement", an den Verein "Sport Vision" als Veranstalter des VISON RUNs. Der Verein wurde von fünf AbsolventInnen des Sport- und Eventmanagement, MBA des Fachbereichs für Gesundheitsförderung, Sport und Sozialwirtschaft, gegründet.

STARRIBON – für einen dopingfreien Sport
19.09.2012

Auftaktveranstaltung der Kampagne an der Donau-Universität Krems

„Nicht verunsichern und Angst machen, sondern aufklären und informieren!“, so lautet das Motto der Kampagne für einen sauberen Sport der SPORTUNION Niederösterreich. Die Donau-Universität Krems und ihr Zentrum für Gesundheitsförderung und Sport unterstützt diese Aktion und daher fand am 5. November die Auftaktveranstaltung zur Kampagne im Audimax der Universität statt. Der Rektor der Universität, Herr Univ.-Prof. Dr. Jürgen Willer, eröffnete die Veranstaltung und wies darauf hin, dass die öffentlichen Diskussionen um die Bewertung und Einordnung des Dopings auch das Ansehen und das ursprüngliche Wesen von Sport in Frage stellen könnte.

Präsentation der Fernstudiengänge am 2. September in Wien
02.09.2010

Zentrum für Gesundheitsförderung stellt Programme vor

Das Zentrum für Gesundheitsförderung und Sport informiert über die Lehrgänge MBA Sport- und Eventmanagement, MBA Gesundheitstourismus, Wellness- und Veranstaltungsmanagement, MSc Social Management, MSc Social Work und MA Wirtschaftspsychologie

Anti-Doping-Kampagne STARRIBBON am 5. November
24.11.2009

Auftakt der Aufklärungsinitiative an der Donau-Universität Krems

Der Österreichische Spitzensport wird derzeit von öffentlich breit diskutierten Dopingfällen erschüttert.
Das Zentrum für Gesundheitsförderung unterstützt die SportUnion Niederösterreich in der Umsetztung einer bundesweiten Anti-Doping-Kampagne. Der Start dieser Aufklärungsinitiative findet am 05. November im Audimax der Donau-Universität Krems statt.