DEUTSCH
Studienwegweiser Studien- und Kompetenzbereiche Kooperationen DBS-Methode Qualitätssicherung / Akkreditierungen Stipendien Veranstaltungen News Forschung Consulting Team

Nachhaltigkeit und Vorsprung mit innovativen Energielösungen!

UmweltexpertInnen und Weiterbildung sind gefragter denn je

Imagebild: Weltkugel mit Wasser

 

Vertiefungen im Rahmen des Professional MBA-Lehrganges 

 

Weitere Programme aus dem Bereich "Logistik, Transport und Energiemanagement":

 

 

Masterlehrgang "Energy Innovation Engineering und Management, MSc"

Die Energiewende ist ökologische, soziale und wirtschaftliche Chance und Notwendigkeit für unsere Gesellschaft sowie für ein nachhaltiges Wirtschaftssystem. Das Energiesystem der Zukunft muss Energiedienstleistungen für den Privatkonsum sowie für Unternehmen und Kommunen nachhaltig bereitstellen und Versorgungssicherheit, Umwelt- und Sozialverträglichkeit, Wettbewerbsfähigkeit sowie Energie- und Kosteneffizienz gewährleisten.


Neben dem Fokus auf Energietechnologien der Zukunft legt der Universitätslehrgang auch besonderes Augenmerk auf die Erfordernisse von sich verändernden Organisations- und Wirtschaftsformen. Tools und Strategien zur Unterstützung dieser Veränderungen stärken die Kompetenz der Absolventinnen und Absolventen zur aktiven Mitgestaltung der Energiewende.

 

Die Ausbildung zum Master of Science für „Energy Innovation Engineering und Management“ setzt sich aus drei Certified Programs sowie dem Verfassen der Master Thesis zusammen.

Die beiden Certified Programs „Energie Autarkie Coach“ und „Energie Effizienz Manager/in“ sind obligatorisch, während als drittes Programm derzeit entweder „Umwelt- und Energierecht“, "Integrative Regionalentwicklung" oder „Manager/in für Nachhaltige Mobilität im Verkehrswesen“ gewählt werden kann. 

Programmstruktur MSc

 

Jedes Certified Program kann auch einzeln absolviert werden. Bei Absolvierung der beiden Certified Programs „Energie Autarkie Coach“ und „Energie Effizienz Manager/in“ sowie dem Verfassen einer Projektarbeit kann mit dem Akademischen Experten bzw. der Akademischen Expertin abgeschlossen werden.


Pflichtsemester:

Energie Autarkie Coach
Start : 14. April 2018

 

Energie Effizienz Manager/in (vormals: Energie und CO2 Manager/in)
Start: 06. Oktober 2018


Wahlsemester:

Manager/in für Nachhaltige Mobilität im Verkehrswesen
Start: 04. November 2017


 

Integrative Regionalentwicklung (gewählte Inhalte im Umfang von 25 ECTS)

Start. WS 2016/17

 

Mag.iur. Dr.phil. Willibald Gföhler, MBA

Telefon: +43 (0)2732 893-2111 | mobil: +43 (0)676 3028283
Fax: +43 (0)2732 893-4110
E-Mail: willibald.gfoehler@donau-uni.ac.at
Website: www.donau-uni.ac.at/business-school
Adresse:
Donau-Universität Krems
Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung
Danube Business School / Department für
Wirtschafts- und Managementwissenschaften
Zentrum für General Management
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems, Österreich