DEUTSCH
Zentrum für Journalismus und Kommunikationsmanagement Zentrum für Kognition, Information und Management Studienprogramme Forschungsprojekte Qualitätsmanagement Publikationen Events News Pressespiegel Team
Qualitätsmanagement
„Take care of the process and the quality will look after itself.“ G. D. Doherty
Die hohe Qualität der Leistungen am Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement an der Donau-Universität Krems ist für den Erfolg maßgeblich. Eine starke Kundenorientierung, hohe Wertschätzung und Förderung aller MitarbeiterInnen sowie das Streben nach dem Besseren prägen das Qualitätsbild des Departments, welches 2008 nach ISO 9001:2008 durch die Quality Austria erst-zertifiziert wurde. Jährliche Überwachungs- bzw. Verlängerungsaudits motivieren dazu, die hohe Qualität der Lehre und Forschung nicht nur zu halten, sondern auch stetig zu verbessern.
Qualitätsmanagerinnen

Manuela Wieländer

Mag. Brigitte Reiter (Stellvertreterin)                                              

 

Arbeitsgruppe Qualitätsmanagement

Mag. Nikolai Neumayer (Beauftragter der Obersten Leitung)
Mag. Brigitte Reiter (Stellvertretende Qualitätsmanagerin)
Dipl.-Ing. (FH) Julia Juster, MLS MBA (Prozessverantwortliche Lehre JoKom)
Michaela Barth (Prozessverantwortliche Lehre KIM)
Mag. Dr. Lukas Zenk (Prozessverantwortlicher Forschung)

 

Erstzertifizierung

 

September 2008

Leitbild

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement (WuK) widmet sich der Forschung und Lehre im gesamten Kreis des Kognitions- und Kommunikationsprozesses vom Verstehen zum Vermitteln und zurück: Von der Kognition zur interpersonellen Kommunikation, zum Wissensmanagement bis hin zur massenmedialen Kommunikation und zur Gestaltungs- und Wirkungsforschung. Das Department vereint damit die Disziplinen der Kognitions-,
Informations- und Kommunikationswissenschaft zu einer umfassenden Wissenschaft der Kommunikation. Damit gilt es heute als das Department für Kommunikation an der Donau-Universität Krems.


Die Fähigkeit, Information und Wissen zu generieren und effektiv zu verarbeiten ist eine Kernkompetenz in der heutigen Gesellschaft. Deshalb bietet das Department praxisrelevante Studiengänge und Kurzlehrgänge zum Management von Wissen und Kommunikation. Die Programme zeichnen sich durch die Aktualität der Lehrinhalte, die konsequente Orientierung an den TeilnehmerInnen sowie die Kombination von beruflicher Praxis und wissenschaftlicher Theorie aus.

 

Das Lehrangebot gliedert sich in zwei inhaltliche, fachlich eng verwandte Bereiche:

  • Wissens- und Informationsmanagement, Informationsdesign sowie Organisationsgestaltung; 
  • Journalismus, Public Relations, Kommunikationsmanagement und Leadership
     

In diesen Bereichen werden weiterbildende Studiengänge mit den Abschlüssen MSc, MA und MBA, Kurzprogramme mit dem Abschluss Akademische/r ExpertIn sowie Certified Programs und Seminare durchgeführt.

  

Prozesslandkarte am Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement