DEUTSCH
Department für Wirtschafts- und Managementwissenschaften Department für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen Department für E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung Department für Migration und Globalisierung Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement Department für Europapolitik und Demokratieforschung
Gründer von GlobeAir Privatjet im Aviation Talk: „Mach deine Leidenschaft zum Beruf“
Privatjet-CEO bei Veranstaltung am Department für Wirtschafts- und Managementwissenschaft über Durchhaltevermögen und Strategie
20.03.2018
Im Rahmen des Aviation Talks am Department für Wirtschafts- und Managementwissenschaften der Donau-Universität Krems erklärte Bernhard Fragner, Gründer und CEO der erfolgreichen Fluglinie GlobeAir für Privatjets, worauf bei der Gründung eines erfolgreichen Unternehmens zu achten ist. Wichtig demnach: eine innovative Strategie, IT-Begeisterung und Leidenschaft.

In seiner Rede am 28. Februar 2018 zum Thema “Die unternehmerischen Herausforderungen und Spirit” zeichnete der Gründer des oberösterreichischen Privatjet-Unternehmens seinen Weg zum unternehmerischen Erfolg nach. Nach dem Motto: „Mach deine Leidenschaft zum Beruf“ hatte der flugbegeisterte Unternehmer im Jahr 2008 die Firma GlobeAir gegründet und sie durch die Jahre der Wirtschaftskrise hindurch aufgebaut.


Das Konzept: Geschäftsmänner zu Meetings oder anderen Destinationen zu transportieren – möglichst schnell und möglichst bequem, schließlich sei Zeit für diese Zielgruppe die wichtigste Ressource, berichtete Bernhard Fragner im Rahmen des Aviation Talks vor rund 30 TeilnehmerInnen des Lehrgangs Aviation Management: „Mein Kernprodukt ist ein Lifestyle-Produkt: Ich gebe meinen Kunden mehr Zeit, indem ich sie schneller zu Meetings und wieder nach Hause befördere.“ Das Kernprodukt immer in den Mittelpunkt zu stellen, sei für den Unternehmenserfolg zentral, so der GlobeAir-Gründer. Zudem könne man „nie genug über seine Kunden wissen“.


Strategie zum Erfolg
Als Schlüssel zum Erfolg sieht Bernhard Fragner, selbst Absolvent des MBA-Lehrgangs Professional MBA mit Schwerpunkt Aviation Management an der Donau-Universität Krems, die genaue Analyse der Unternehmens-Strategie; man müsse die einzelnen Prozesse verstehen und permanent hinterfragen und gleichzeitig immer den Überblick über die Zahlen bewahren. Die Kernkompetenzen solle man in der eigenen Firma behalten, statt nach außen zu verlagern; beispielsweise die MechanikerInnen, um eine rasche Wartung von Flugzeugen zu gewährleisten.


Aviation Management
„In der wettbewerbsintensiven internationalen Branche ein Unternehmen im Bereich Luftfahrt aufzubauen und zum Erfolg zu führen, ist eine mutige Entscheidung und stellt gleichzeitig eine wirtschaftliche und persönliche Herausforderung dar – insofern stieß gerade auch dieser Aviation Talk auf besonderes Interesse“, berichtete Dr. Doris Burger, die Leiterin des Professional-MBA-Lehrgangs Aviation Management an der Donau-Universität Krems.

 

Weitere Informationen:


 

Rückfragen

Mag. Dr. Doris Burger

Telefon: +43 (0)2732 893-2113
Fax: +43 (0)2732 893-4100
E-Mail: doris.burger@donau-uni.ac.at
Website: www.donau-uni.ac.at/business-school
Adresse:
Donau-Universität Krems
Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung
Danube Business School / Department für
Wirtschafts- und Managementwissenschaften
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
A-3500 Krems