DEUTSCH
Department für Wirtschafts- und Managementwissenschaften Department für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen Department für E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung Department für Migration und Globalisierung Department für Wissens- und Kommunikationsmanagement Department für Europapolitik und Demokratieforschung

News

Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung

Kunstkulturbau
MigrantInnen bei der Unternehmensgründung unterstützen
07.02.2018

Netzwerk-Forum „MAGNET“ am 20. Februar 2018 an der Donau-Universität Krems

Gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderungen machen auch vor Unternehmen nicht halt. In Zukunft werden sich daher die Kompetenzen von potenziellen UnternehmerInnen stark verändern. Vor diesem Hintergrund beschäftigt sich das Netzwerk Forum des EU-Projekts MAGNET, das am 20. Februar 2018 an der Donau-Universität stattfindet, mit Erfahrungswerten und Ansätzen der Selbstständigkeit von Migrantinnen.

Projektergebnisse aus Lehrforschung „Digitale Governance“ werden auf Transport-Konferenz präsentiert
07.02.2018

Paper von Master-Studenten für Posterpräsentation bei der Transport Research Arena TRA 2018 in Wien akzeptiert

Im Rahmen der Lehrforschung „Digitale Governance“ analysierten drei Master-Studierende des Departments E-Governance in Wirtschaft und Verwaltung, welche Herausforderungen und Chancen sich durch die Digitalisierung für die österreichischen Bahnbetreiber ergeben. Die Ergebnisse werden nun bei der Verkehrskonferenz „Transport Research Arena TRA 2018“ präsentiert, die von 16. bis 19. April 2018 in Wien stattfindet.

Innovation-Lab Symposium: Das „Wissen der Vielen“ für die öffentliche Verwaltung
19.01.2018

Forschungsprojekte zur öffentlichen Verwaltung im Fokus – Veranstaltung der Innovationsplattform GovLabAustria

Beim zweiten Innovation-Lab Symposium, das am 18.01.2018 an der Donau-Universität Krems stattfand, wurden aktuelle Projekte zur BürgerInnen-Beteiligung sowie weitere EU-geförderte Forschungsprojekte im Bereich der öffentlichen Verwaltung vorgestellt und diskutiert. Veranstalter war das GovLabAustria, ein von Donau-Universität Krems und Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport betriebenes Innovationslabor für den öffentlichen Sektor.

Austausch zu Nachhaltiger Entwicklung und Klimawandel an der Donau-Universität Krems
15.01.2018

Info- und Vernetzungsworkshop des Climate Change Centre Austria

Die Donau-Universität Krems nützt den Informations-Workshop des Climate Change Centre Austria (CCCA) zur Vernetzung und zum Austausch von Forscherinnen und Forschern im interdisziplinären Forschungsfeld des Klimawandels. Nachhaltigkeit, Resilienz, Sozialer Friede und Klimawandel als Schwerpunkt in Forschung und Lehre sollen unter Einbindung von aktuellen Entwicklungen wie beispielsweise der Digitalisierung künftig weiter gestärkt werden.

Geschlechterforschung: Würdigungspreis für Gudrun Biffl
02.01.2018

Migrationsexpertin der Donau-Universität erhielt Gabriele Possanner-Würdigungspreis

Die Gründerin des Departments für Migration und Globalisierung an der Donau-Universität Krems, Univ.-Prof.em. Dr. Gudrun Biffl, wurde für ihr Lebenswerk im Zeichen der Geschlechterforschung mit dem Gabriele Possanner-Würdigungspreis ausgezeichnet. Der Staatspreis ging an die Rechtswissenschafterin Elisabeth Holzleithner; zudem wurden zwei Förderpreise vergeben.

Nachhaltiger Umgang mit Phosphor: Workshop und Diskussion in Göttweig
22.12.2017

ExpertInnenrunde diskutierte in Stift Göttweig aktuelle Erkenntnisse und Möglichkeiten der Vertiefung der Zusammenarbeit

In Bezug auf das Ziel der globalen Nahrungsmittelsicherheit spielt Phosphor als Bestandteil von phosphathältigen Mineraldüngern eine wesentliche Rolle. Im Rahmen eines vom Transdisziplinären Laboratorium für Sustainable Mineral Resources (SMR-TdLab) der Donau-Universität Krems organisierten Workshops diskutierten nun ExpertInnen auf Stift Göttweig im Rahmen der Phosphor-Reserven-/Ressourcen-Debatte aktuelle Erkenntnisse und Kooperationen.

GovCamp 2017: Austausch über Digitalisierung „auf Augenhöhe“
07.12.2017

Offene Konferenz zu e-Governance in Kooperation mit Donau-Universität Krems

VertreterInnen aus Verwaltung, Wissenschaft, Wirtschaft sowie von NGOs und der Zivilgesellschaft diskutierten Anfang Dezember beim GovCamp2017 in Wien die Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Verwaltung. Kooperationspartner waren neben der Donau-Universität Krems auch das Urban Innovation Vienna, Digital City Wien, das Austrian Institute of Technology sowie das Bundesrechenzentrum und Dialog plus.

Festakt zu Ehren von Gudrun Biffl
29.11.2017

Festliche Zeitreise durch Werk und Wirken der Migrationsexpertin

Die Gründerin und Leiterin des Departments für Migration und Globalisierung der Donau-Universität Krems, Univ.-Prof. Dr. Gudrun Biffl, wurde am 28. November in einer Feier für ihr langjähriges Wirken geehrt. Die Migrationsexpertin übergibt nach knapp zehn Jahren an der Donau-Universität Krems anlässlich ihrer Pensionierung den Lehrstuhl sowie die Departmentleitung an Univ.-Prof. Dr. Mathias Czaika.

Faculty Talk mit Gabriel Glöckler von der Europäischen Zentralbank: „Europa ist in einem Anpassungsjahrzehnt“
27.11.2017

Bewertung des europäischen Krisenmanagements und Zukunftsszenarien der europäischen Finanzpolitik mit EZB-Expertem

Es gebe keine Krise des Euro, sondern vielmehr eine vielschichtige Krise der nationalen wie europäischen Politik sowie eine Vertrauenskrise, argumentierte Gabriel Glöckler, Principal Adviser der Generaldirektion Kommunikation der Europäischen Zentralbank (EZB), im Rahmen des ersten Faculty Talks der Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung der Donau-Universität Krems. In der anschließenden Diskussion mit Vortragenden, Studierenden und AbsolventInnen der Fakultät wurden die dargelegten EZB-Strategien teils auch kritisch hinterfragt.

Forschung im Amazonas-Becken: Ökosysteme atmen im Jahresverlauf höchst unterschiedlich
24.11.2017

Vortrag von Jörg Matschullat von der TU Freiberg: Abholzung verändert Ökosystematmung stark – Bisherige Studien zu ungenau

Im Rahmen eines Vortrags zur Atmung des Ökosystems in den äquatorialen feuchten Tropen präsentierte Univ.-Prof. Dr. Jörg Matschullat vom Interdisziplinären Ökologischen Zentrum der TU Bergakademie Freiberg erste Ergebnisse des Projektes EcoRespira-Amazon. Dabei wurde im brasilianischen Amazonasbecken an 13 Orten der Kohlenstoff- und Stickstoffausstoß gemessen. Es zeigten sich deutliche Unterschiede zwischen Primärwald und landwirtschaftlich genutzten Böden, und auch die Notwendigkeit für genaue und wiederholte Messungen, um robuste Ergebnisse zu erzielen.

News aus den Departments der Fakultät

From Theory to Practice – SOFSEM 2018 in Krems
08.02.2018

OCG organisiert 44th International Conference on Current Trends in Theory and Practice of Computer Science

Trends in der Theorie und Praxis der Informatik – wohin geht die Reise?

2. GovLabAustria
26.01.2018

Ob Blockchain, globaler Wandel oder die Transparenz von Algorithmen: Die öffentliche Verwaltung ist mit zunehmend komplexen Fragen konfrontiert. Ein Veranstaltungsrückblick zum 2. I-Lab Symposium an der Donau-Universität Krems.

Renommierte ExpertInnen diskutieren über Recht und Logik
04.12.2017

Gemeinsam mit dem Lehrstuhl für „Wirtschaftsrecht und Europäisches Wirtschaftsrecht“ der Universität Paderborn veranstaltete das Department für Rechtswissenschaften und Internationale Beziehungen der Donau-Universität am Freitag den 3. November, eine Konferenz zum Thema „law and logic“ in Paderborn.

Sicherheit lernen
16.10.2017

10. Lehrgangsstart "Security and Safety Management"

Bereits zum 10. Mal startete am 16. Oktober 2017 der Lehrgang „Security and Safety Management“ an der Donau-Universität Krems.

15. Sicherheitskonferenz: Kriminalitätsfurcht durch Sicherheitspartnerschaften und Sozialpolitik bekämpfen
24.10.2017

Die Ursachen der wachsenden Kriminalitätsfurcht in Österreich und Maßnahmen zur Steigerung des subjektiven Sicherheitsgefühls standen im Zentrum der Sicherheitskonferenz an der Donau-Universität Krems. Dabei wurden die bisherigen Ergebnisse der vom Bundesministerium für Inneres gestarteten Initiative „GEMEINSAM.SICHER in Österreich“ diskutiert. Die Generaldirektorin für die öffentliche Sicherheit im Innenministerium, MR Mag. Dr. Michaela Kardeis, eröffnete mit ihrem Vortrag „GEMEINSAM.SICHER mit Frauen“ die Konferenz.

Graduierungsfeier mit 300 Festgästen
31.10.2017

Digitaler Wandel im Zentrum der Festreden anlässlich der Graduierungsfeier der Universitätslehrgänge „Professional MSc Management und IT“ sowie „MBA Corporate Governance und Management“

openGLAM.at-Kulturhackathon 2017
30.10.2017

Mit Unterstützung der Donau-Universität Krems fand vom 21. bis 23. September 2017 der OpenGLAM.at-Kulturhackathon an der FH ST. Pölten statt.