Die Stabsstelle für Forschungsservice unterstützt bei der Verwertung von wissenschaftlichen Ergebnissen durch Publikation, Patentierung oder Lizenzierung.

Open Access

Open Access Strategie Universität für Weiterbildung Krems

Open Access steht für den öffentlichen, unbeschränkten und kostenfreien Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen über das Internet. Als Unterzeichnerin der Berlin Declaration on Open Access to Knowledge in the Sciences and Humanities hat sich die Universität für Weiterbildung Krems verpflichtet, den freien und nachhaltigen Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen und Forschungsdaten zu unterstützen. In diesem Sinn unterstützt sie auf Grundlage ihrer Open Access-Strategie alle Forscherinnen und Forscher ihre Ergebnisse Open-Access zu publizieren.

Die Universität für Weiterbildung Krems unterstützt das Directory of Open Access Journals, ein Verzeichnis jener Open Access-Zeitschriften, die ein strenges Qualitätssicherungsverfahren aufweisen.

 

Services für Universitätsangehörige

  • Information über die Open Access-Richtlinien der Fördergeberinnen und Fördergeber
  • Beratung zu Open Access-Fördermöglichkeiten
  • Verwaltung der Publikationsförderung der Universität für Weiterbildung Krems für die Veröffentlichungen in anerkannten Open-Access Zeitschriften
  • Information über Open Data und Möglichkeiten zur Langzeitarchivierung in Repositorien
  • Schnittstelle zur Universitätsbibliothek

Verwertung und Schutzrecht

Die Schutzrechts- und Verwertungsstrategie der Universität für Weiterbildung Krems bestimmt als erklärtes Ziel den Transfer von Forschungsergebnissen in die Wirtschaft und Gesamtgesellschaft und zeigt Unterstützungs- bzw. Förderungsangebote für Forscherinnen und Forscher.

Services für Universitätsangehörige

  • Administrative Unterstützung bei der Verwertung von Forschungsergebnissen
  • Kontaktstelle zu Technologieförderungsagenturen
  • Unterstützung bei der Patenteinreichung
  • Dokumentation

Schutzrechts- und Verwertungssstrategie

 

Zum Anfang der Seite