DEUTSCH
Arbeitsbereiche und Aufgaben E-Learning Label Projekte Team

Arbeitsbereiche und Aufgaben


Die Aufgaben des Servicecenter für Digitales Lehren und Lernen bestehen in der mediendidaktischen und medientechnischen Unterstützung der Lehre durch Serviceleistungen, Kompetenzentwicklung und Förderung von Innovationen.

SERVICELEISTUNGEN

- Bereitstellung, Wartung und laufende Weiterentwicklung der bildungstechnologischen Infrastruktur
- Erstellung von Informationsmaterial zur Digitalisierung der Hochschullehre
- Didaktische und (lehr-/lern-) technologische Individualberatung
- Begleitung der Lehrverantwortlichen bei der Erstellung von (multimedialen) Lernressourcen
- Begleitung der Lehrverantwortlichen bei operativen und strategischen Umsetzungsmaßnahmen


KOMPETENZENTWICKLUNG

- Durchführung von Weiterbildungsmaßnahmen rund um das Thema digitales Lehren und Lernen
- Förderung des hausinternen und interuniversitären Erfahrungsaustausches
- Proaktive Teilnahme am wissenschaftlichen Diskurs der nationalen und internationalen Hochschullehre



INNOVATIONEN

- Exemplarische Entwicklung von technologiegestützten didaktischen Szenarien
- Verfolgung empirischer und theoretischer Erkenntnisgewinne zur digitalen Hochschullehre
- Proaktive Beobachtung der aktuellen Trends des digitalen Lernens
- Experimenteller Einsatz neuer Medien und Bildungstechnologien