Ausstellungsdesign und Management, Certified Program

Certified Program

Das Certified Program "Ausstellungsdesign- und management", ein europaweit einzigartiges Programm des Departments für Bildwissenschaften, lässt die TeilnehmerInnen von den Kenntnissen und Arbeitserfahrungen herausragender ExpertInnen im Feld wissenschaftlicher und kultureller Ausstellungen und Erlebniswelten profitieren. 

Gestalterische und organisatorische Kompetenzen wie Ausstellungsentwicklung, Szenographie und Projektmanagement werden ebenso vermittelt, wie Profiwissen um Finanzierung, Copyright und Leihverkehr bis hin zu den aktuellsten Strategien zum Einsatz multimedialer Technik und zur Gestaltung virtueller Ausstellungen in verschiedenen Plattformen. Anhand von Case Studies werden die Unterschiede von Sonder-, Dauer- und Wanderausstellungen erarbeitet. Best-Practice-Beispiele führender Fachleute des Ausstellungsdesigns und –management geben einen fundierten Einblick in Trends und Arbeitsfelder, mit einem besonderen Schwerpunkt auf immersive Ausstellungsarchitektur und Erlebniswelten.

Internationale ExpertInnen wie Christiane PAUL, Dieter BOGNER, Wendy COONES, Kurt KAINDL, Stefan IGLHAUT, Brigitte FELDERER, Frank den OUDSTEN, Lutz ENGELKE, Patricia MUNRO, Florian WIENCEK und Becky GILBERT verbinden historischen Weitblick mit neuestem Wissen um aktuelle Entwicklungen und Trends.

Pure Land 360, virtual theatre projection of the cave of the UNESCO World Heritage SITE of Dunhuang's Buddhist grotto temples. © Jeffrey Shaw

 

Upgrade zum Master in Bildwissenschaften:

Europaweit einzigartiges Studienprogramm mit individuell kombinierbaren Modulen Visuelle Kompetenzen, Digitales Sammlungsmanagement, Fotografie & MediaArtHistories.

Zielgruppe

MitarbeiterInnen von Museen, Sammlungen und ähnlichen Ausstellungseinrichtungen, VermittlerInnen von Wissenschaft und Kunst/Kultur, MitarbeiterInnen von Tourismuseinrichtungen, Messeveranstaltern und Erlebniswelten und grundsätzlich alle Personen, die Handlungskompetenzen für die Umsetzung von Ausstellungsprojekten benötigen

Studienvariante
Certified Program
Zulassungs­voraussetzungen
Studium oder Berufserfahrung lt. Verordnung
Lernformat
Dauer
2 Semester, berufsbegleitend
ECTS-Punkte
30
Lehrgangsbeitrag
EUR 4.500,--
Beginn
Sommersemester 2021, 30. März 2019
Sprache
Deutsch/Englisch
Verordnung (Curriculum)
Studienort
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Veranstalter

Kontakt

Lehrgangsleitung

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK