Bau-Recht

Akademische/r Experte/in für Bau-Recht

Dieser Universitätslehrgang ist ein berufsbegleitender Universitätslehrgang im Umfang von 3 Semestern (60 ECTS) und schließt mit dem Titel „Akademische Expertin /Akademischer Experte (AE) in Baurecht“ ab. Ziel dieser praxisorientierten Ausbildung ist der Aufbau branchenspezifischer Kompetenzen in den Rechtsmaterien der Bauwirtschaft bspw. Umwelt-, Arbeits-, Vergabe- und Vertragsrecht. Die Steuerung von Bauunternehmen erfordert ein tiefes Verständnis für die Wechselwirkungen von gesetzlichen Vorschriften, deren Anwendung in die Praxis und der Auswirkung auf den Projekterfolg. Neben dem Fachwissen wird vor allem die Selbstkompetenz gestärkt, um bautypischen Problemstellungen erfolgreicher entgegen wirken zu können.

Zielgruppe

Generell richtet sich dieses Studienangebot an hoch motivierte Leistungsträger der Bauwirtschaft mit mehrjähriger Berufserfahrung, die sich zur Lösung ihrer Aufgaben Rechtswissen aneignen wollen:

  • BaumeisterInnen, BauleiterInnen und TechnikerInnen,
  • Personen, die Bauprojekte leiten und/oder überwachen
  • Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte aus der Baubranche, die den nächsten Karriereschritt in Angriff nehmen und sich dafür aktuelles und praxisorientiertes Rechtswissen aneignen möchten.
Studienvariante
Akademische/r Experte/in für Bau-Recht
Zulassungs­voraussetzungen
Studium oder Berufserfahrung lt. Verordnung
Lernformat
Präsenzlehre
Dauer
3 Semester, berufsbegleitend
ECTS-Punkte
60
Lehrgangsbeitrag
EUR 9.900,--
Beginn
Wintersemester 2019/20
Sprache
Deutsch
Verordnung (Curriculum)
Studienort
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Veranstalter
Externe Partner

Bauakademie OÖ

Kontakt

Infomaterial

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK