DEUTSCH
Bildungsmanagement und Pädagogik Bildungs- und Berufsberatung Studienprogramm Methoden Abschlüsse Zeitplan Aufnahmeverfahren Teilnahmegebühren Lehrgangsteam Kooperationspartner Download Kontakt

Bildungs- und Berufsberatung

Kooperationspartner

 

  • WIFI Oberösterreich
  • WIFI Niederösterreich
  • Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft
  • Kirchliche Pädagogische Hochschule

 

 

Logo Wifi

 

Das WIFI OÖ versteht sich als Partner von Menschen und Organisationen, die sich weiterentwickeln wollen. Das WIFI OÖ sieht ihre Aufgabe darin, die in der Wirtschaft Tätigen zu unterstützen, damit sie den Aufgaben von heute und den Herausforderungen von morgen gewachsen sind. Der Erfolg des WIFI OÖ liegt in der konsequenten Praxisnähe. Alle angebotenen Kurse, Seminare und Lehrgänge sind von der Wirtschaft anerkannt und genießen darüber hinaus einen hervorragenden Ruf. Die Trainer/innen des WIFI OÖ sind überwiegend Fach- und Führungskräfte aus der Wirtschaft mit unmittelbarem Bezug zur Praxis. WIFI OÖ ist ein führender Anbieter im Bereich beruflicher Aus- und Weiterbildung und eine treibende Kraft für eine innovations- und investitionsstarke oberösterreichische Wirtschaft geworden.

 

Kontakt:

Reinhard Wolfsegger Bildungs- Und Berufsberatung

Mag. Reinhard Wolfsegger

WIFI ÖO GmbH
Wiener Straße 150 | 4021 Linz
T: + 43 5-7000-7480
reinhard.wolfsegger@wifi-ooe.at | www.ooe.wifi.at

 

 

 

Das WIFI NÖ begleitet Menschen bei ihrer Weiterentwicklung in ihrem Beruf.
Der Erfolg des WIFI NÖ besteht vor allem darin, dass Menschen direkt aus der Praxis ihr know how weitervermitteln und jene unterrichten, die sich weiterbilden wollen. Ausbildungen am WIFI zu absolvieren bedeutet vor allem, Fachkenntnisse zu erwerben - solide bewährte, innovative und beide qualitativ hochwertig. Die theoretischen Grundlagen sind die Basis für eine erfolgreiche Umsetzung dann im Berufsleben.

 

Kontakt:

Wifi N _

Mag.a Sabine Wunderl

WIFI - BIZ
Rödlgasse 1  | 3100 St. Pölten
T: +43 2742 890 2700 F: +43 2742 890-2799
sabine.wunderl@noe.wifi.at | www.noe.wifi.at

 

 

 

 

Logo Ibw

 

Das ibw betreibt Forschung und Entwicklung an den Schnittstellen Bildung, Wirtschaft und Qualifikation. Im Zentrum aller Projekte des ibw stehen anwendungsbezogene und für die Wirtschaft relevante Themen und Fragestellungen, die interdisziplinär bearbeitet werden. Das ibw wurde 1975 von der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und der Industriellenvereinigung (IV) gegründet. Zu den wichtigsten Projektpartnern und Auftraggebern des ibw zählen neben diesen beiden Trägern und ihren Teilorganisationen insbesondere Bundesministerien, das Arbeitsmarktservice (AMS), Landesregierungen und einzelne Unternehmen. Auf internationaler Ebene sind es die EU sowie die OECD, die entweder direkt oder im Rahmen von Programmen die Leistungen des ibw nachfragen. In den Jahren 2007 bis 2009 wurde unter der Koordination des ibw und mit Beteiligung von Partnern aus sieben europäischen Ländern ECGC, ein standardisiertes und international übertragbares Zertifizierungssystem für Bildungs- und Berufsberater/innen, entwickelt.

 

Wichtige Angebote des ibw im Bereich Bildungs- und Berufsinformation:

Kontakt:

Bliem

Mag. Wolfgang Bliem
ibw
Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft
Rainergasse 38 | 1050 Wien
T: +43 1 545 16 71-10 | F: +43 1 545 16 71-22
bliem@ibw.at | www.ibw.at

  

 

 

 

Logo Kph

 

Die Kirchliche Pädagogische Hochschule (KPH) Wien/Krems ist Österreichs größte private Pädagogische Hochschule mit fünf Standorten in Wien und Niederösterreich. Das gemeinsame Konzept der Erstausbildung, Fort- und Weiterbildung soll Lehrer/innen in ihren pädagogischen und religionspädagogischen Berufsfeldern bestmöglich qualifizieren und professionalisieren. Im Sinne einer aufgeklärten christlichen Perspektive fördert und vertritt die KPH Wien/Krems die Kooperation der fünf an der Hochschule vertretenen christlichen Konfessionen (Katholische Kirche, Evangelische Kirche A.B. und H.B., Orthodoxe und Orientalisch-Orthodoxe Kirchen sowie Altkatholische Kirche) bei gleichzeitiger Wahrung der jeweiligen Identität.

 

Kontakt: 

Dipl. Päd. Fritz Nachbargauer

Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems
Dr. Gschmeidler Straße 28 | 3500 Krems

T: +43 2732 835 91-211
fritz.nachbargauer@kphvie.ac.at | www.kphvie.ac.at