INFORMATIONEN ZU BILDUNGSKARENZ, FÖRDERUNGEN, STEUERLICHER ABSETZBARKEIT ÖSTERREICH UND DEUTSCHLAND

STIMMEN UNSERER ABSOLVENTINNEN

„Der Universitätslehrgang vermittelt in abwechslungsreicher Manier die große Vielfalt der Themengebiete aus der klinischen Forschung, die in Zeiten von Corona sichtbarer denn je ist. Die Kompetenz und Erfahrung der Referenten sowie der gemeinsame, persönliche Austausch der Lehrgangsteilnehmer bereicherten die Wissensvermittlung außerordentlich. Der Lehrgang bietet eine sehr gelungene Balance des Erwerbs von spezifischem Fachwissen und der eigenständigen, vertiefenden Beschäftigung mit ausgewählten Fachbereichen.“

Dipl.-Ing.Dr. Franz Gruber, MSc

Absolvent

„Der Lehrgang „Clinical Research“ (MSc) bietet durch die fundierte Expertise der Referierenden die Möglichkeit bereits vorhandenes Fachwissen in der klinischen Forschung zu vertiefen und zu erweitern. Der Studiengang deckt die vielfältigen Bereiche der klinischen Forschung von der Zulassung bis hin zur klinischen Nachbeobachtung ab. Ebenso werden rechtliche sowie ethische Aspekte detailliert vermittelt. Durch die heterogene Zusammensetzung der Studierenden entstanden in den Präsenzvorlesungen lebendige wie auch anregende Diskussionen. Diese konnte auch in den Online-Vorlesungen beibehalten werden.
Durch die Vortragenden war der Unterrichtsstoff nachvollziehbar aufbereitet und entsprach stets in vollem Umfang dem Anspruch eines Masterstudiengangs. Durch diesen Lehrgang konnte ich zusätzliches Fachwissen erwerben und fühle mich für künftige Projekte gut gerüstet.“

Kerstin Maisburger, MSc

Absolventin

„Ich absolvierte den Masterstudiengang „Clinical Research“ im Zeitraum 2018 bis 2020 mit der Absicht, einen besseren Einblick in die regulatorischen Abläufe und gesetzlichen Vorgaben zu bekommen, die im Rahmen klinischer Studien relevant sind. Der Studiengang übertraf bei weitem meine Erwartungen nicht nur durch die hervorragende Auswahl an Themen und Referenten, die sowohl fachlich sehr kompetent waren als auch didaktisch, sondern auch durch die Tatsache, dass ich Aspekte kennenlernen durfte, auf die ich wahrscheinlich ohne diesen Studiengang nie gekommen wäre wie beispielsweise Unterschiede zwischen den USA und EU sowie innerhalb der EU, die je nach klinischer Fragestellung bzw. angestrebter späterer Zulassung eines Medikaments beachtet werden müssen. Durch die breite Auslegung des Studiengangs lernte ich auch sehr viele neue Aspekte wie zum Beispiel zum Thema Patentrecht, biometrische Evaluation publizierter Daten, richtige Kommunikationsstrategien und Kommunikationspsychologie, Teamführung und Aufgabenmanagement, effiziente Projektplanungsstrategien etc. Sehr hilfreich waren auch die praktischen Aspekte bei der Planung und Durchführung klinischer Studien mit sehr wertvollen Hinweisen zu möglichen Stolperfallen und Hindernissen, die man durch gute Planung und Steuerung meistern kann. Der Studiengang beleuchtet nicht nur die Themen der klinischen Forschung in der pharmazeutischen Industrie sondern auch diejenigen der Medizinprodukte und Lebensmittelindustrie. Insgesamt kann ich den Studiengang rundum empfehlen.“

Prof. Dr. med. R. Lotfi, MSc

Absolvent

„Das Besondere an dem Studiengang „Clinical Research“ war für mich die überaus gute Gestaltung der Vorlesungen. Neben dem fachlichen Wissen berichteten die Dozenten auch von Ihrem Berufsalltag, erzählten Anekdoten und gaben uns hilfreiche Tipps und Tricks mit auf den Weg. Die Dozenten gaben sich viel Mühe ihre Vorträge abwechslungsreich zu gestalten und waren offen für Feedback, um ihre Inhalte unseren Bedürfnissen anzupassen. Mit meinem Master of Science fühle ich mich ausgezeichnet gerüstet, um eine erfolgreiche Karriere zu starten.“

Jana Kira Schäufler, BSc MSc

Absolventin

Social Media

Zum Anfang der Seite