Das erwartet Sie im Lehrgang

Der Universitätslehrgang verfolgt das Ziel, den Studierenden grundlegende und fachliche Kompetenzen zu vermitteln die zur Entwicklung von sicheren Veranstaltungen qualifizieren.
Der Universitätslehrgang fokussiert auf präventive Sicherheitsmaßnahmen in den Bereichen des Risiko-, Krisen- und Crowd Managements im Veranstaltungskontext zur Gewährleistung der körperlichen und seelischen Unversehrtheit von VeranstaltungsbesucherInnen.

Die Studierenden werden mit spezialisierten, anwendungsorientierten Kenntnissen vertraut
gemacht, wobei der Universitätslehrgang auf Basis wissenschaftlicher Grundlagen zur fachlichen und beruflichen Weiterentwicklung der Studierenden beiträgt. AbsolventInnen des Universitätslehrganges werden befähigt, die wesentlichen Einflussfaktoren für die Sicherheit von Veranstaltungs- besucherInnen zu bestimmen und Maßnahmen zur bestmöglichen Gewährleistung von Sicherheit zu implementieren.

Zum Anfang der Seite