DEUTSCH
Spezielle Rechtskompetenzen Datenschutz und Privacy, CP Inhalte Vorlesungsprogramm E-Folder Faculty Bewerbung Kontakt

Datenschutz und Privacy, CP

Datenschutz und Privacy

Bewerbung & Zulassung

 

Wenn Sie sich zur Teilnahme an diesem Universitätslehrgang entschlossen haben, schicken Sie uns bitte den Bewerbungsbogen für Ihr gewähltes Studium ausgefüllt und unterfertigt gemeinsam mit den unten angeführten Unterlagen. Sie erhalten von uns eine Eingangsbestätigung und eine Einladung zu einem persönlichen Aufnahmegespräch.


Zulassungsvoraussetzungen

  • ein abgeschlossenes österreichisches oder gleichwertiges ausländisches Hochschulstudium – im Fall von Hochschulstudien ohne zumindest geringfügige rechtswissenschaftliche Lehrinhalte sind zusätzlich entsprechende studienrelevante Grundkenntnisse oder Berufserfahrungen nachzuweisen

oder

  • allgemeine Hochschulreife und mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position (etwa als Datenschutzbeauftragte/r)

oder

  • bei fehlender Hochschulreife mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung in qualifizierter Position (etwa als Datenschutzbeauftragte/r)

und

  • ein Nachweis von Deutschkenntnissen für Fremdsprachige, sowie von Englischkenntnissen. Die Art des Nachweises wird von der Lehrgangsleitung festgesetzt.


Bewerbungsunterlagen

  • Kopie eines gültigen Reisepasses oder eines Staatsbürgerschaftsnachweises in Verbindung mit einem amtlichen  Lichtbildausweis
  • Nachweis der Studienabschlüsse bzw. höchstes Abschlusszeugnis
  • Für BewerberInnen ohne Hochschulabschluss: Arbeitsnachweis (mit Hochschulreife mind. 2 Jahre; ohne Hochschulreife mind. 5 Jahre; der Nachweis ist mittels Arbeitsbestätigung, Sozialversicherungsauszug oder Auszug aus dem Zentralen Gewerberegister zu erbringen)
  • Nachweis Deutschkenntnisse (für Personen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist)

 

Weitere Informationen zur Zulassung zum Studium