DEUTSCH
Kommunikation und Journalismus Demokratieforschung EU PhD Allgemeine Informationen Themen Bewerbung Stipendien

Zukunft der Demokratie in EU-ropa

Ph.D.-Stipendium des ungarischen Staates


Das Ph.D.-Programm der Andrássy Universität Budapest (AUB) bietet unter dem Thema „Die Zukunft Mitteleuropas in der Europäischen Union“ ein interdisziplinäres Studium an. Aufgrund der zwischen dem ungarischen Ministerium für Humanressourcen und der AUB geschlossenen Finanzierungsvereinbarung gewährt die AUB jährlich 3 DoktorandInnen ein staatliches Stipendium.
 

Stipendienhöhe:  in den Semestern 1-4: 140 000 HUF / Monat, in den Semestern 5-8: 180 000 HUF / Monat, (sowie Befreiung von der Semestergebühr). Nach Einreichen der Dissertation: einmaliger Betrag von 400 000 HUF.
 

 

Zielgruppe: Gefördert werden DoktorandInnen, die ihr Master-Studium mit überdurchschnittlichem Erfolg absolviert und ein herausragendes interdisziplinäres Dissertationsvorhaben eingereicht haben.
 


Bewerbungsfrist: Sommersemester 2017
 


Dauer des Stipendiums:  spätestens bis zum Ende des 8., aktiven Semesters


Wichtige Kriterien:

 

Bewerben können sich hervorragende ungarische und ausländische KandidatInnen, die


• über einen Bachelor- und Masterabschluss, ein Universitätsdiplom oder über ein damit äquivalentes Diplom im Umfang von 

  mindestens 240 ECTS verfügen,
• deren deutsche Sprachkenntnisse sie befähigen, im gewählten Thema zu forschen und studieren,
• kein weiteres, das volle Studium abdeckendes Stipendium in Anspruch nehmen (kürzere Forschungsstipendien können beantragt

  werden)

 

Anmeldung: bei Frau Gulyás: lelle.gulyás@andrassyuni.hu
 

Weitere Informationen