DEUTSCH
Strategie, Innovation und Marketing Professional MBA, Vertiefung Entrepreneurship & Innovation Management Inhalte Termine Faculty Bewerbung Stipendien Akkreditierung Kontakt TeilnehmerInnen/AbsolventInnen

Professional MBA, Vertiefung Entrepreneurship & Innovation Management

Entrepreneurship & Innovation Management

AUFNAHMEVERFAHREN

 

1. Information

Besuch einer Infoveranstaltung oder

persönliches Informationsgespräch

 

2. Vorprüfung

Unverbindliches Zusenden Ihres Lebenslaufs an die Lehrgangsleitung für eine erste Einschätzung der formalen Zulassungskriterien. 

 

3. Bewerbung

Einreichung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen an die angegebene Kontaktadresse.

 

  • Bewerbungsbogen mit Original-Unterschrift
  • Europass CV
  • Letter of Intent
  • Kopie Ihrer Zeugnisse

      (Kopien von Schul-, Hochschul-, Berufsausbildungs- und Berufsweiterbildungszeugnissen)

  • Kopie Ihrer Dienstzeugnisse/ SV-Auszug
  • Kopie Ihres Reisepasses

 

Sie können die Originalunterschrift am Bewerbungsbogen (= rechtsgültiger Vertrag) beim Aufnahmegespräch nachreichen.

Die Aufnahme der Studierenden erfolgt nach der Reihenfolge des Einlangens der verbindlichen Bewerbungen sowie nach Kompetenzkriterien.

 

4. Aufnahme

  • Selbstevaluierungstest auf Englisch online; dieser Test dient zur Einschätzung Ihrer Sprachkenntnisse.
  • Persönliches Aufnahmeinterview
    Im Zentrum des Aufnahmegesprächs stehen allgemein Ihr beruflicher Hintergrund, Stärken und Schwächen der eigenen Ausbildung, Motivation und Erwartungen für/an den Lehrgang. Ihre Sprachkompetenz (Englisch) wird ebenfalls diskutiert und gegebenenfalls überprüft.

 

5. Zulassung

Nach positiver Absolvierung des Aufnahmeverfahrens erhält der Bewerber eine Bestätigung für die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen (EZV). Die "Aufnahme in die Evidenz" der Donau-Universität Krems (früher Immatrikulation) erfolgt durch die Online Voranmeldung.

 

6. Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Universitätslehrgang ist

 

     a)    ein abgeschlossenes österreichisches Hochschulstudium und mindestens 2 Jahre Berufserfahrung oder
     b)    ein nach Maßgabe ausländischer Studienvorschriften abgeschlossenes gleichwertiges Hochschulstudium und

             mindestens 2 Jahre Berufserfahrung oder
     c)    die allgemeine Universitätsreife und mindestens 6 Jahre einschlägige Berufserfahrung in adäquater Position (Aus- und

            Weiterbildungszeiten können eingerechnet werden), wenn damit eine einem Hochschulstudium gleichzuhaltende

            Qualifikation erreicht wird. Dies ist im Rahmen eines Aufnahmeverfahrens zu beurteilen oder
     d)    bei fehlender Universitätsreife mindestens 10 Jahre einschlägige Berufserfahrung in adäquater Position (Aus- und

             Weiterbildungszeiten können eingerechnet werden), wenn damit eine einem Hochschulstudium gleichzuhaltende

             Qualifikation erreicht wird. Dies ist im Rahmen eines Aufnahmeverfahrens zu beurteilen.

     e)    Zusätzlich zu a) – d) ist im Aufnahmeverfahren ein Aufnahmegespräch zu führen, in dem die Lehrgangsleitung gemeinsam

            mit der/dem Studierenden die Auswahl der Fächer aufgrund der gewählten Vertiefung vornimmt und im Learning

            Agreement festhält.
     f)    Absolvierung des Inbound-Tests als Voraussetzung für die Messung der Learning Outcomes nach Abschluss des

           Studiums (Outbound-Test).

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Bewerbungsbogen Entrepreneurship 2019
Option: Core-Module in Blended Learning
Bewerbungsbogen Entrepreneurship 2019
Option: Core-Module in Fernlehre
Bewerbungsbogen Advanced BP 2019
Vorlage Letter of Intent

 

 

Cornelia Sam

Telefon: +43 (0)2732 893-2826
Fax: +43 (0)2732 893-4150
E-Mail: cornelia.sam@donau-uni.ac.at
Website: http://www.donau-uni.ac.at/business-school
Adresse:
Donau-Universität Krems
Fakultät für Wirtschaft und Globalisierung
Danube Business School / Department für
Wirtschafts- und Managementwissenschaften
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems