Ergotherapie-Forschung

Master of Science (Ergotherapie-Forschung)

Der Universitätslehrgang Ergotherapie-Forschung hat das Ziel mit einer systematischen wissenschaftlichen Ausbildung das „methodische Handwerk“ für wissenschaftliches Arbeiten zu vermitteln.

Studierende des Universitätslehrganges Ergotherapie-Forschung MSc erhalten die Befähigung, klinische Studien zur Wirksamkeit von Therapieinterventionen auf einem international geforderten Niveau zu planen, durchzuführen und zu evaluieren.
Im Hinblick auf die Weiterentwicklung des Berufes und der Berufsfeldperspektiven der Ergotherapie erwerben die Teilnehmer dieses Lehrganges die Fähigkeit, forschungsspezifische Grundlagen zu überblicken, zu differenzieren und anzuwenden.

Der Lehrgang wendet sich an ErgotherapeutInnen, die Interesse haben, auf Basis fundierter Kenntnisse wissenschaftlich zu arbeiten sowie Forschungsprojekte zu initiieren und durchzuführen.

Zielgruppe

Ausgebildete ErgotherapeutInnen mit Bachelorabschluss oder einer gleichwertigen Ausbildung zB. mit Diplomabschluss

Studienvariante
Master of Science (Ergotherapie-Forschung)
Dauer
5 Semester
ECTS-Punkte
120
Lehrgangsbeitrag
EUR 9.000,--
Studienort
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Veranstalter

Kontakt

Infomaterial

Ergotherapie-Forschung

Information Ergotherapie-Forschung

Jetzt bestellen
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK