DEUTSCH
Gesundheitsförderung und Sozialwesen Ernährung und Sport, MSc Lehrgangsziele Lehrplan Zulassungsvoraussetzungen Informationen für InteressentInnen Bewerbungsbogen Kontakt

Ernährung und Sport, MSc

Ziele:  Im Rahmen des Lehrganges „Ernährung und Sport“ werden den Studierenden die theoretischen Grundlagen und die praktische Umsetzung von sport- und ernährungsrelevanten Fachfragen vermittelt. Absolventinnen und Absolventen erwerben Kenntnisse, Erfahrungen und Fertigkeiten über die kritische Interpretation von Untersuchungsergebnissen und Ableitung von Schlussfolgerungen, leistungs- und funktionsdiagnostische Ergebnisse, den Einfluss von Bewegung, Training, Sport und Ernährung auf den Menschen verschiedener Altersstufen, das Erstellen von Trainings- und Ernährungsplänen nach den aktuellen Richtlinien für eine gezielte Prävention bei Sporttreibenden, das Erkennen von Nährstoffdefiziten, im Speziellen bei sportausübenden Personen und Erarbeitung entsprechender Empfehlungen, die Zusammenhänge von Ernährung, Bewegungsmangel und Krankheiten sowie Unterstützung bei der Umsetzung nationaler und individueller Gesundheitsziele, das Erkennen von Risikogruppen/-personen und Entwicklung von Präventionsmaßnahmen aus den Bereich Sport und Ernährung, eine sportartspezifische Ernährungsberatung, Leistungsdiagnostik, Prävention von Erkrankungen.
Zielgruppe:  Der Lehrgang richtet sich an ÄrztInnen, AbsolventInnen der Lehrgänge Klinische Ernährungsmedizin und angewandte Nutritive Medizin, DiätologInnen, ErnährungswissenschaftlerInnen, ÖkotrophologInnen, ErnährungspädagogInnen, SportwissenschaftlerInnen, NaturwissenschaftlerInnen, PharmazeutInnen, SportlerInnen, SportlehrerInnen und TrainerInnen, PhysiotherapeutInnen, HeilpraktikerInnen (D) und diplomierte KrankenpflegerInnen.
Ende der Anmeldefrist:  Bewerbungen werden grundsätzlich bis vier Wochen vor Beginn eines neuen Universitätslehrganges entgegengenommen. Sobald die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist, setzen wir die weiteren Interessenten auf eine Warteliste für den nächsten Universitätslehrgang. Bei Ausscheiden eines Teilnehmers rücken die Interessenten nach bzw. werden für den nächsten Universitätslehrgang gereiht.
Ort(e):  Donau-Universität Krems
Teilnahmegebuehr:  € 12.900,00
Zahlungsmodalitaeten:  Zahlungs- und Stornobedingungen: Nach der Erteilung eines Studienplatzes ist eine Anzahlung von 10% der Lehrgangsgebühr zu überweisen. Ein Rücktritt vom Vertrag ist nur bis vier Wochen vor Beginn des Universitätslehrganges möglich. In diesem Fall werden 10 % der Gesamtstudiengebühr von der Donau – Universität Krems als Stornogebühr in Rechnung gestellt, unabhängig davon, ob den/die Studierende/n ein Verschulden trifft oder nicht. Bei einem Abbruch des Studiums durch den/die Studierende/n erfolgt keine Rückvergütung der Studiengebühr.