Neu!

Facility und Property Management

Master of Science (Facility and Property Management)

Lehrgangsleitung

Lehrgangsassistenz

Wissenschaftlicher Beirat

Doris BeleDoris Bele, MSc

Vorstandsvorsitzende der FMA Facility Management Austria Commercial – ISS Austria Holding GmbH

Als Absolventin des Master-Studienlehrgangs Facility Management und mit nahezu 20 jähriger Erfahrung als Branchen-Kennerin ist Doris Bele seit Sommer 2018 Vorstandsvorsitzende der FMA - Facility Management Austria, deren Leitzeile die Erforschung, Entwicklung und Förderung der Themen des Facility Management und ihre Präsentation in der Öffentlichkeit sind. Für die ISS Austria Holding ist sie für die Leitung von Sales & Transition Projekten sowohl national als auch international mit Schwerpunkt IFS und Gebäudetechnik tätig und trägt so erfolgreich zur strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens bei.

Manfred BruckVis.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Manfred Bruck

Fachingenieur für Bauphysik

Manfred Bruck ist "Building Scientist" mit internationaler Erfahrung im Bereich Forschung & Entwicklung. Nach seinem Doktoratsstudium an der TU Wien in technischer Physik arbeitet er zunächst bei der Austrian Solar and Space Agency (ASSA) und danach als selbständiger Ingenieurkonsulent (ZT). In beiden Positionen war er viele Jahre als österreichischer Experte bei der Internationalen Energieagentur und bei der EU im Bereich "Erneuerbare Energie" tätig. Als gerichtlich beeideter und zertifizierter Sachverständiger war er für die Bereiche Ökobilanzen, Bauphysik und Heizungs-, Klima- und Kälte-Technik zuständig. Er ist Visiting Professor an der DUK, Lektor an der FH Campus Wien, sowie im Rahmen der Ausbildung zum Europäischen Energiemanager der WKO, bei der Akademie für Recht und Steuer (ARS) und bei HR Seminare als Vortragender aktiv.

Wolfgang GleissnerDipl.-Ing. Wolfgang Gleissner

Geschäftsführer der Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.

Wolfgang Gleissner absolvierte 1985 das Studium Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Wien. Sein Berufsweg führte ihn vom Universitätsassistenten an der Technischen Universität Wien, über die Sektion Bundesstraßen und später die Leitung der Schul- und Universitätsbauabteilung im Wirtschaftsministerium zur Bundesimmobiliengesellschaft (BIG). Dort leitete er ab 2001 die Stabstelle Baumanagement. Von 2003 bis Mitte 2006 war er Geschäftsführer der operativen Tochtergesellschaft Immobilienmanagementgesellschaft des Bundes m.b.H. und entwickelte dieses ausgegliederte Unternehmen zum marktgängigen FM-Dienstleister BIG Services. Seit 2006 ist er Geschäftsführer der BIG mit den Verantwortungsbereichen Schulen, Bauwesen, kaufmännische und technische Objektverwaltung, Facility Services, Datenmanagement und Personal.

Roland KurasDipl.-Ing. Dr. techn. Roland Kuras

Geschäftsführer der PowerSolution Energieberatungs GmbH

Roland Kuras ist Diplomingenieur für Maschinenbau / Verfahrenstechniker mit internationaler Erfahrung. Nach seinem Studium an der TU promovierte er am Institut für Verfahrenstechnik an der TU Wien. Im Rahmen von internationalen Forschungsprojekten konzentrierte er sich auf das Fachgebiet Energie- und Umweltmanagement. Seine wissenschaftliche Tätigkeit konzentrierte sich auf den Bereich nachhaltige Entwicklung mit dem Schwerpunkt Energie. Seine berufliche Erfahrung umfasst: Inbetriebsetzungsbauleiter von Kraftwerken; Beratungsleistungen im Rahmen der Vorbereitung der Energiemarktliberalisierung; Vertriebsleiter und Geschäftsführer eines deutschen Energiekonzerns in Österreich. 2001 gründete Roland Kuras die PowerSolution Energieberatungs GmbH mit den Schwerpunkten: strategischer Energieeinkauf – ganzheitliches Energiemanagement – Energie Contracting.

Olga van DiermenMICM. Olga van Diermen - van Winden

Fachhochschule Den Haag, NL

Olga van Diermen - van Winden arbeitet an der Fachhochschule in Den Haag (THUAS). Sie ist Dozentin für Facility Management, spezialisiert auf Wohnen, Immobilien und neue Konzepte für facilitäre Arbeit. Mit Studierenden zu arbeiten und sie dazu zu ermuntern, neugierig zu sein und sich zu entwickeln, findet sie sehr anregend. Nicht nur auf inhaltlicher Ebene, sondern auch persönlich. Studierende die Welt mit offenen Augen sehen zu lassen ist nicht nur ein Schwerpunkt von THUAS, sondern auch Olga van Diermen - van Winden selbst befasst sich mit Studierenden als WeltbürgerInnen. Die Förderung einer internationalen Sichtweise ist ihrer Meinung nach ein sehr wichtiger Aspekt des heutigen Lernumfelds. Der Master in Internationalem Kommunikationsmanagement, den Olga van Diermen - van Winden im letzten Jahr abgeschlossen hat, hilft ihr dabei. Sie bringt diese Qualifikation als Vorstandsmitglied der EuroFM, der Europäischen Vereinigung für Facility Management, in die Praxis ein. In dieser Rolle arbeitet sie mit einer Reihe von Universitäten in Europa zusammen, die FM-Programme anbieten und ihren Studierenden während ihres Studiums internationale Erfahrungen und Kenntnisse bieten möchten. Die Arbeit mit Studierenden in diesem internationalen Umfeld ist einer der großen Aspekte ihrer Aufgaben bei EuroFM.

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK