DEUTSCH
Kommunikation und Journalismus Fernstudium Public Relations (AE) Beschreibung Inhalte & Termine Certified Program Bewerbung Zulassungsvoraussetzungen Lehrbeauftragte Konzeptionsarbeiten Referenzen Finanzierung Kooperationspartner Kontakt

Fernstudium Public Relations (AE, CP)

Imagebild PR PLUS Fernstudium

Bewerbungen sind bei verfügbaren Studienplätzen bis zum Studienbeginn möglich. Studienplätze: 20

 

Ist die Entscheidung für eine Weiterbildung gefallen, gilt es den richtigen inhaltlichen Fokus und das passende Format – vom kompakten Kurzprogramm bis hin zum kompetenzerweiternden Masterstudium – zu wählen.


Der klassische Informations- und Bewerbungsprozess unterstützt bei der Entscheidungsfindung und kann wie folgt zusammengefasst werden:

 

 

Bewerbungsprozess für alle Studiumsvarianten   Bewerbungsunterlagen für alle Studiumsvarianten

 

Informationsphase

  • Download oder Zusendung der Informationsunterlagen
  • Besuch unserer Informationsveranstaltungen (optional)
  • Persönliche / telefonische Informationsgespräche mit der Studiumsleitung (optional)

 
Vorprüfungsphase

  • Einreichung der Bewerbungsunterlagen
  • Prüfung der Bewerbungsunterlagen

 
Zulassungs- und Inskriptionsphase

  • Erhalt der Zulassungsmeldung zum Studium durch die Donau-Universität nach Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen und Verfügbarkeit von Studienplätzen
  • Online-Voranmeldung zur Erfassung relevanter Daten. Bitte führen Sie diese innerhalb der Zulassungsfrist durch!

    * Die aktuelle Zulassungsfrist je Semester finden Sie auf der Seite "Das Studienjahr" (siehe Tabellenzeile "Beginn der allgemeinen Zulassungsfrist")
    * Die Voranmeldung bleibt bis zum Abschluss des Bewerbungsprozesses unverbindlich.

    * Weitere Details zu Zulassungsvoraussetzungen, Beglaubigungen etc. finden Sie hier >>>.

  • Inskription im Studienservicecenter während des ersten Moduls
     
 
                    
  • Kopie des Reisepasses

 

  • Nachweis tertiärer Abschluss (Verleihungsurkunde und Studienerfolgsnachweise, Bescheid).

 

  • Nachweis der Hochschulreife (Matura, Berufsreifezeugnis, Studienberechtigungsprüfung,..).

 

  • Nachweis über die Erfüllung spezifischer Zulassungsbedingungen, die im jeweiligen Curriculum gefordert werden (Sprachkenntnisse, Berufserfahrung, Ausbildungen…)

 

  • Urkunde einer Namensänderung (Heiratsurkunde,…), falls zutreffend