DEUTSCH
Kommunikation und Journalismus Fernstudium Public Relations (AE) Beschreibung Inhalte & Termine Certified Program Bewerbung Zulassungsvoraussetzungen Lehrbeauftragte Konzeptionsarbeiten Referenzen Finanzierung Kooperationspartner Kontakt

Fernstudium Public Relations (AE, CP)

Fernstudium Public Relations

In den Pflichtmodulen werden die zentralen Themen Ihres Studiums vermittelt. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Ziele, Inhalte und Kompetenzerwerb der einzelnen Module, sowie aktuelle Termine.
 


Weitere Termine und Informationen

  • Einführung: Am 04. November 2019 von 14.00 bis ca. 16.00 Uhr findet eine freiwillig zu besuchende Einführung ins Studium an der Donau-Universität Krems statt. Es werden die Grundzüge des Studiums vorgestellt und Sie haben die Gelegenheit Fragen zu stellen. Sie lernen Ihre Mitstudierenden und den Uni-Campus kennen. Um Anmeldung zu diesem Termin wird gebeten.
  • Prüfung: 29.-30. März 2021
  • Studienbriefe: Diese erhalten Sie über unsere Online-Plattform Moodle zur Verfügung gestellt. Mit Moodle ist Studieren an jedem Ort mit Online-Zugang zu jeder Zeit möglich. Die Ausarbeitung erfolgt in Heimarbeit zwischen den Präsenzterminen.
  • Lehrplan Studienbriefe und Module

 

 

Text und Visualisierung Termine

Ziel

In diesem Modul werden verschiedene Public Relations-Texte erstellt und redigiert. Es werden die Einsatzmöglichkeiten und die jeweils typischen Charakteristika unterschiedlicher Textsorten wie Pressemitteilung, Feature, Porträt, Online-Texte sowie zugehörige Bilder oder Grafiken und Medien wie Image- und Produktbroschüren, Faltblätter, Mitarbeiterzeitschriften u.ä. behandelt.

 

Inhalt

- Texte erstellen, analysieren und vergleichen
- Schreiben aus PR-Perspektive: Pressemitteilung, Feature, Beiträge in Mitarbeiterzeitschriften, Flyer und andere Textsorten
- Online-PR für Websites und Social Media
- PR-Sprache und -Stil
- Umgang mit Bildern und Grafiken/Wirtschaftsgrafiken
- Medienlandschaft und Mediensystem

 

Kompetenzerwerb

Sie haben PR-spezifische Formulierungen erlernt. Sie können PR-Texte eigenständig erstellen und bewerten. Weiters sind Sie befähigt, unterschiedliche Kommunikationsformate sicher einzusetzen und aufgabenbezogen zu wählen. Bilder und Grafiken können entsprechend der Textsorte gewählt werden. Die Grundzüge der österreichischen Medienlandschaft sind Ihnen ebenfalls bekannt und Sie orientieren mit eigenen Kommunikationsmaßnahmen daran.

Jahrgang 2018/19
  • 18.02. – 22.02.2019

 

 

Jahrgang 2019/20
  • 17.02. – 21.02.2020

     

back

 

 

PR-Konzeption Termine

Ziel

Dieses Modul vermittelt die professionelle Gestaltung von PR-Konzepten in klassischem Sinne und geht auf Online-Kommunikation ein, von der Analyse über die Ableitung von Zielen und Strategien bis hin zur Planung der Maßnahmen. Sie erhalten den nötigen theoretischen Input und
entwickeln unter professioneller Anleitung in einer Kleingruppe ein PR-Konzept für einen realen Auftraggeber.
 

Inhalt

- Theoretischer Input zu PR-Konzeption
- Praktische Erstellung eines PR-Konzepts
- Realer Auftraggeber
- Schritt um Schritt-Begleitung durch erfahrene Vortragende
- Präsentation des PR-Konzepts vor dem Auftraggeber

 

Kompetenzerwerb

Sie haben sich die Skills einer professionellen PR-Konzeptionserstellung angeeignet. Sie beherrschen die Erfassung der Situation, die Durchführung einer kommunikativen SWOT-Analyse, identifizieren Zielgruppen, kreieren Botschaften und erarbeiten PR-Maßnahmen. Das Feedback durch einen realen Auftraggeber lässt die eigenen Überlegungen kritisch und praxisbezogen reflektieren.

Jahrgang 2018/19
  •  29.07. – 02.08.2019

 

 

Jahrgang 2019/20
  • 27.07. – 31.07.2020

     

back

 

 

Präsentation, Beratung, Interview Termine

Ziel

Präsentationstechniken und -trainings, professionelle PR-Beratung und gekonntes Verhalten in Interviewsituationen stehen im Zentrum dieses Moduls. Anhand authentischer Fälle, aktueller Themen oder eigener Aufgabenstellungen werden alleine oder in Kleingruppen Präsentationen, Vorträge oder Rollenspiele erarbeitet, wobei auch eine Videoanalyse zum Einsatz kommen kann.
 

Inhalt

- Präsentationstechniken und -trainings
- eigene Präsentationen durchführen
- Beratungssituationen

- Interviewtraining

- Feedback erhalten und geben

 

Kompetenzerwerb
Sie haben sich die grundlegenden Präsentationsfähigkeiten für Geschäftspräsentationen erschlossen. Ihre eigene Sicherheit ist gestiegen und eine neue Vielfalt im Präsentieren haben Sie sich angeeignet. Weiters haben Sie eine mitgebrachte kurze Präsentation geübt. Ihre Interviews wurden professionell durchgeführt bzw. haben Sie Personen vor einem Interview eingehend beraten. In Beratungssituationen können Sie die eigenen Ziele verfolgen.

Jahrgang 2018/19
  • 10.02. – 14.02.2020

 

 

Jahrgang 2019/20
  • 08.02. – 12.02.2021

     

back